WeltSparens Fibank reduziert Festgeldzinsen auf bis zu 2,50%

Für WeltSparens bestes Festgeldangebot wurde eine Zinsreduktion für morgen, den 25. Juni 2015, angekündigt. Seit Start des Festgeldmarktplatzes WeltSparen konnte die bulgarische Partnerbank stets mit besten Zinskonditionen überzeugen. Bislang können sich die WeltSparen-Kunden bei der Fibank bis zu 2,75% Zinsen für Ihre Festgeldanlage sicher. Im Rahmen der Zinsanpassung verringert sich der Maximalzins morgen auf bis zu 2,50% Zinsen. Die größte Zinsanpassung werden jedoch bei der einjährigen Anlagedauer um 50 Basispunkte auf 1,10% sowie bei der dreijährigen Anlage um 35 Basispunkte auf 1,90% vorgenommen. Bestandskunden, die bereits über ein WeltSpar-Konto führen und somit über Zugang zum Online-Banking verfügen, haben noch bis

WeltSparen stellt neue Zinskonditionen beim Fibank Festgeld vor

Für das Fibank Festgeldkonto, das über den Geldanlagemarktplatz WeltSparen eröffnet werden kann, gibt es seit gestern neue Zinskonditionen. Im Rahmen einer Zinsanpassung wurden die Zinsen damit um bis zu 70 Basispunkte reduziert, wodurch der Maximalzins künftig bei 3,00% Zinsen jährlich liegt. Als eines der ersten Angebote von WeltSparen, seit Start des Festgeldmarktplatzes, konnte das Fibank Festgeld bereits von Anfang an mit Bestzinskonditionen überzeugen. Anfangs erhielten Anleger sogar noch bis zu 2,90% Zinsen bei der 12-monatigen Laufzeit sowie wurden dem Angebot später noch weitere Laufzeiten angefügt, sodass Anleger bis zu 3,70% Zinsen auf die Festgeldanlage erhalten konnten. Dadurch konnte sich das

3,70% p.a. Festgeld Bestzins bei der Fibank

Seit dem 1. Oktober können Sparer in Deutschland von einem neuen Bestzins beim Fibank Festgeld profitieren. Die Fibank bietet exklusiv über den Marktplatz WeltSparen ab sofort das Festgeldkonto mit einem Top-Zins von 3,70% p.a. (nominal) bei 5 Jahren Laufzeit an. Mit diesem attraktiven Angebot nimmt die Fibank in Deutschland die Spitzenposition ein und bietet Privatanlegern den besten Zinssatz beim 5-jährigen Anlagezeitraum. Zudem bringt die 5-jährige Laufzeit noch einen weiteren Vorteil für die Kunden – sie können von einem vorzeitigen Kündigungsrecht mit attraktiver Zinsvergütung Gebrauch machen. Bei vorzeitiger Kündigung des Festgelds nach den ersten 6 Monaten nach Kontoeröffnung erhalten Kunden noch

Wieder da: Fibank Festgeld mit bis zu 3,30% p.a.

Seit Dezember 2013 bietet die Fibank über den Online-Marktplatz WeltSparen auch deutschen Anlegern attraktive Festgeldkonten an. Aktuell gilt für die einjährige Laufzeit eine Verzinsung von 2,50% p.a. und für die dreijährige Laufzeit ein Zinssatz von 3,30% p.a. (nominal). Für beide Konten gilt eine Mindesteinlage von 10.000 EUR und maximal können bis zu 100.000 EUR angelegt werden. Damit liegt die Fibank derzeit deutlich vor anderen Banken auf dem deutschen Markt. Wie funktioniert WeltSparen? Das Fibank Festgeldkonto kann in Deutschland ausschließlich über den Marktplatz WeltSparen eröffnet werden. Dazu ist eine Registrierung bei WeltSparen und ein kostenloses WeltSpar-Konto notwendig. Dieses wird bei der

Bulgarische Fibank – aktuelle Meldung von Weltsparen

Nach einer etwas undurchsichtigen Nachrichtenlage gestern Nachmittag und Abend bezüglich der Sicherheit und Stabilität der bulgarischen Banken, einem möglichen Bankenrun und Meldungen zum Vermarkter Weltsparen, hat sich dieser auf unsere Nachfrage gestern Abend umgehend zu Wort gemeldet. Dr. Frank Freund, CFO von Weltsparen, hat uns weitere Infos und eine erste Pressemitteilung zur Situation in Bulgarien zukommen lassen. Bisher gibt es leider noch keine weiteren und vor allem verlässliche Quellen zur Situation, daher geben wir Ihnen die Pressemeldung im Original weiter: Aktuelle Informationen zur Situation in Bulgarien Berlin, den 27. Juni 2014. Die bulgarische Corporate Commercial Bank aus Sofia wurde in

Credit Europe Bank reduziert Zinsen beim Tagesgeld und Festgeld

Die Credit Europe Bank nahm heute einige Änderungen an den Zinskonditionen des Tagesgeldkontos und das Festgeldkontos vor. Hierbei wurden beim Festgeldkonto bei nahezu allen Laufzeiten Reduzierungen an den Zinssätzen vorgenommen. Bis auf die 36-monatige Anlagedauer sank der Zins bei allen Laufzeiten um 10 bis 20 Basispunkte. Damit steht der Maximalzins aktuell nun bei 2,75% Zinsen statt der vorherigen 2,90% Zinsen jährlich. Auch die vorher attraktive 12-monatige Anlage, die mit 1,45% Zinsen vergütet wurde, sank dementsprechend auf 1,20% Zinsen. Jedoch bleibt die Credit Europe Bank trotz der Zinssenkung weiterhin ganz oben im Festgeld-Vergleich, denn sie bietet nach wie vor die höchsten

NEU bei Tagesgeld-News: Fibank Festgeld mit 3-jähriger Laufzeit

Die bulgarische Fibank hat zum heutigen Tag das Festgeldangebot um eine weitere Laufzeit erweitert. Anleger können das Festgeldkonto, neben der einjährigen Anlagedauer, nun auch zu einer dreijährigen Laufzeit mit 3,30% Zinsen nominal abschließen. Zum Laufzeitende wird hierbei ein Bruttozins vor Steuern in Höhe von 9,90% (3×3,30%) der Einlagensumme berechnet. Wie bei einem Festgeldkonto üblich, gilt der Zinssatz für die gesamte vereinbarte Laufzeit. Der Zinsertrag sowie die Einlage wird bei Fälligkeit oder zum Laufzeitende auf das WeltSpar-Konto, welches bei der MHB-Bank AG geführt wird, gutgeschrieben. Abschließbar ist das Fibank Festgeldkonto über den deutschen Online-Marktplatz WeltSparen. Das WeltSpar-Konto ist gebührenfrei und kann

Fibank senkt einjähriges Festgeld auf 2,50%

Im Dezember 2013 ist das Festgeldangebot der Fibank auf dem Online-Marktplatz WeltSparen in Deutschland erfolgreich gestartet. Unter dem Motto „Sparen muss sich lohnen“ konnten deutsche Anleger von hohen 2,90% bei 1 Jahr Laufzeit in der gegenwärtigen Niedrigzinsphase auf WeltSparen profitieren. Zum heutigen Stichtag nimmt die Fibank eine Anpassung der Festgeldzinsen um 40 Basispunkte vor. Ab sofort erhalten deutsche Kunden über WeltSparen noch 2,50% bei 1 Jahr Laufzeit – was immer noch eine sehr gute Wahl im Gegensatz zu den verbleibenden Angeboten auf dem deutschen Markt ist. Damit kann die Fibank weiterhin den ersten Platz beim einjährigen Festgeld in Deutschland behaupten.

Die Alternative zum Niedrigzins – Fibank Festgeld mit 2,90% bei 12-monatiger Laufzeit

Der Online-Marktplatz WeltSparen ermöglicht es deutsche Anleger seit einigen Monaten ausländische Festgeldkonten zu besten Konditionen zu eröffnen. Frei nach der Devise „Sparen muss sich lohnen“ lockert WeltSparen das Festgeldsegment auf und erfreut sich bei den Anlegern größter Beliebtheit. Aktuell können Anleger das Festgeldkonto der bulgarischen Fibank mit 2,90% Zinsen bei einer nur 12-monatigen Laufzeit eröffnen. Doch nun wurde bekannt, dass WeltSparen im April das Portfolio um ein weiteres ausländisches Festgeldkonto erweitern wird. Wir können also gespannt sein. Fibank Festgeld mit 2,90% Zinsen bei 12-monatiger Laufzeit Das Festgeldkonto der Fibank wird mit 2,90% Zinsen vergütet und kann bereits ab einer Mindestanlagesumme

Fibank Festgeld mit 2,90% Zinsen

Unter dem Motto „Sparen muss sich lohnen“ revolutioniert WeltSparen seit einigen Wochen den deutschen Festgeldmarkt. So war es deutschen Anleger bislang nicht möglich die guten Festgeldkonditionen ausländischer Banken wahr zu nehmen. Mit WeltSparen erhalten diese nun kostenfreien Zugang zu europäischen Festgeldern mit  Bestzinskonditionen. Besonders seit der letzten EZB Leitzinssenkung sowie den aktuell niedrigen Zinskonditionen deutscher Banken ist dies der optimaler Zeitpunkt neue Ufer zu betreten. Fibank Festgeld mit 2,90% Zinsen was last modified: Februar 12th, 2014 by Melanie Kamara