pbb direkt USD-Tagesgeld

Die pbb Deutsche Pfandbriefbank bietet für ihre Privatkunden neben den Euro-Sparanlage auch ein Dollar-Festgeld und Dollar-Tagesgeld. Letzteres kann von Sparern ab einer Mindesteinlage von 5.000 USD und bis maximal 500.000 USD mit einer vierteljährlichen Verzinsung eröffnet werden. Guthaben über 500.000 USD werden mit einer geringeren Verzinsung vergütet. Die Zinserträge werden in US-Dollar gutgeschrieben und können im Anschluss direkt auf das Referenzkonto der pbb direkt überwiesen werden. Hinweis: Für die Konvertierung von Euro in US-Dollar werden Gebühren erhoben. zum pbb direkt Dollar-Tagesgeld Die Produktdetails im Überblick 1,00 % Zinsen p.a. vierteljährliche Zinsauschüttung (Zinseszins-Effekt) täglich Verfügbar Mindestbetrag: 5.000 USD keine Kontoführungsgebühr Anleger

Tagesgeld-Vergleich Juni 2017

Tagesgeld-Vergleich März 2017

Im vergangen Sommer schaffte es die kleine Raiffeisenbank aus Gmund am Tegernsee bundesweit in die Schlagzeilen. Was war passiert? Als erstes deutsches Geldinstitut erhob die Bank Minuszinsen für Tagesgeldeinlagen ab 100.000 EUR. Betroffen waren „nur“ 140 Kundinnen und Kunden, aber die Signalwirkung war groß. Eine aktuelle Recherche des Vergleichsportals Verivox hat ergeben, dass derzeit 13 Banken Minuszinsen an Privatkunden weitergeben. Allerdings trifft die neue Zinspolitik hauptsächlich Guthaben ab 100.000 EUR. Die Negativzinssätze liegen dabei zwischen 0,3 und 0,5 Prozent. Kleinsparer hingegen kämpfen derzeit nicht gegen Negativzinsen, sondern weiter mit niedrigen Zinssätzen auf Tagesgeldeinlagen. Derzeit liegt der Zinssatz bei gerade Mal

pbb direkt erweitert Festgeldangebot um 2 Laufzeiten

Das Festgeldangebot der pbb direkt hat sich um zwei zusätzliche Laufzeiten – 5 und 10 Jahre – erweitert. Zuvor lag die Maximalanlagedauer bei drei Jahren. Mit der Einführung zwei längerer Laufzeiten erhöht sich der Maximalzins von ehemals 2,00% auf 3,00% Zinsen jährlich. Das Festgeldkonto der pbb direkt bietet eine attraktive Verzinsung bei einer Laufzeit von 6 Monaten bis zu 10 Jahren. Die Mindestanlagesumme liegt bei 5.000 Euro und wird nicht durch eine Höchsteinlage begrenzt. Das Angebot der pbb direkt kann von Neu- und auch Bestandskunden zu gleichen Konditionen abgeschlossen werden. Für das Festgeldkonto werden keine Kontoführungsgebühren berechnet, dies gilt sowohl

pbb direkt Tagesgeldkonto: Erhöhung um 40 Basispunkte

In der letzten Juni-Woche verkündete die pbb direkt bereits neue Konditionen ihres Tagesgeld-Angebots. Zuvor erhielt der Anleger 0,80% Zinsen jährlich. Mit diesem Zinssatz siedelte sich das pbb Tagesgeldkonto im unteren Mittelfeld an und konnte sich nicht mit den Marktführeren messen. Im Zuge des allgemein geltenden Zins-Abwärtstrends der  führenden Finanzinstute und der Zinserhöhung der pbb direkt vor rund einer Woche hat das pbb direkt Tagesgeld-Angebot nun einen großen Sprung um 40 Basispunkte gemacht und bietet aktuell 1,20% jährlich auf das Tagesgeldkonto an. Zwar kann nicht an den aktuellen Spitzenzins von 1,55% p.a. des MoneYou Tagesgeldkontos angeschlossen werden, jedoch handelt es sich

Neu: pbb direkt Tagesgeld und Festgeld

Heute möchten wir Euch eine neue Bank und deren zwei Geldanlage Produkte vorstellen. Hierbei handelt es sich um die pbb direkt, die eine Marke der Deutschen Pfandbriefbank ist. Unter diesem Namen bietet die Bank ab sofort ein Tagesgeld- und Festgeldkonto für Privatkunden in Deutschland an. Die Deutsche Pfandbriefbank hat sich auf die Finanzierung des öffentlichen Sektors sowie auf die Immobilienfinanzierung spezialisiert. Nun bietet Sie mit Ihrer Direktbank – pbb direkt – auch interessante Produkte für Privatkunden an. Beim Tagesgeldkonto erhalten Sie 0,80% ab einer Mindesteinlage von 5.000€. Die Zinsen werden quartalsweise vergütet, somit können Sie Ihre Einlage durch die Zinseszinsen