Tagesgeld-Angebote März 2016

Im Hinblick auf die Konditionen des Vormonats weist auch der März bisher stabile Konditionen vor. Damit kann ZINSPILOTs FIMBank mit ihrem Anlageprodukt aus dem europäischen Ausland weiterhin  überzeugen. Aber auch die Volkswagen Bank und Audi Bank können bis auf Weiteres das best-verzinste Tagesgeldangebot zur Verfügung stellen, das mit einer deutschen Einlagensicherung ausgestattet ist. Tagesgeld-Angebote März 2016 was last modified: März 7th, 2016 by Melanie Kamara

Tagesgeld-Angebote Februar 2016

In puncto Tagesgeld erwartet Sparer bis auf Weiteres noch eine attraktive Verzinsung. Zwar gaben einige Banken ihre guten Platzierungen im Rahmen einer Zinsanpassungen in den vergangenen Tagen auf, aber die TOP3 blieb hier glücklicherweise unverändert. Weiterhin auf dem ersten Platz im Tagesgeld-Vergleich befindet sich das maltesische FIMBank Tagesgeld, das über den Anlegerservice ZINSPILOT eröffnet werden kann. Das Tagesgeld kann mittlerweile mit 1,50% Zinsen jährlich von sich überzeugen und bietet damit mit Abstand das beste Zinsangebot am Markt. Die TOP3 der Tagesgeldangebote im Überblick 1,50% – FIMBank 1,25% – Volkswagen Bank & Audi Bank 1,11% – Wüstenrot Bank Platz 1: FIMBank

Tagesgeld-Angebote Dezember 2015

Im vergangenen Monat konnten wieder neue Tagesgeld-Angebote verzeichnet werden, die die Herzen der Anleger höher schlagen lassen. Hierbei startete unter anderem der Anlegerservice ZINSPILOT Anfang November mit einem attraktiven Zinsangebot aus dem europäischen Ausland, das stolze 1,40% Zinsen inklusive einer Zinsgarantie bis Mitte März 2016 im Gepäck hat. Damit konnte das letztmonatige Ranking neu ausgerichtet werden. Weiterhin in der TOP3 der Tagesgeld-Angebote sind die Tagesgeldkonten der Volkswagen Bank und Audi Bank sowie auch der Wüstenrot Bank. Die TOP3 der Tagesgeldangebote im Überblick 1,40% – FIMBank 1,25% – Volkswagen Bank & Audi Bank 1,11% – Wüstenrot Bank 1. Platz – 1,40%

Tagesgeld-Angebote November 2015

Im Laufe des vergangenen Monats verbesserten sich die Zinskonditionen schrittweise und stiegen von einem Höchstzins von bis zu 1,11% auf nun 1,25% Zinsen beim Tagesgeld an. So erhöhte die Volkswagen Bank und Audi Bank die Zinsen ihrer Tagesgeldanlage Anfang Oktober bereits um ganze 25 Basispunkte und verdoppelt zusätzlich die Anlagesumme beim Neukundenangebot von 50.000€ auf 100.000€. Aber nicht nur bei den TOP3 Angeboten hat sich die Rangfolge verändert – für Anleger ebenfalls interessant, ist zum Beispiel das LeasePlan Tagesgeld, welches erst seit Kurzem auf Tagesgeld-News.de zu finden ist, aber innerhalb kürzester Zeit bereits zwei Zinsupgrades erhalten hat. Die letzte Zinsanpassung

Tagesgeld-Angebote Mai 2015

Im Vergleich zum Vormonat konnten sich Anleger seit der letzten Ausgaben von Tagesgegeld-Angebote bis auf eine Ausnahme über sehr konstante Zinskonditionen rund um die Tagesgeld TOP3 freuen. Bei den Zinsangeboten wurden nur wenige Veränderungen unter den besten Zinsangeboten vorgenommen und so mussten Anleger in diesem Monat nur das Tagesgeldangebot der Consorsbank aus der TOP3 verabschieden. Somit können sich Anleger weiterhin das beste Tagesgeldangbeot bei der PSD Bank Hessen-Thüringen mit 1,25% Zinsen p.a. inklusive einer Zinsgarantie sichern. Der zweite Platz im Tagesgeld-Ranking ist auch im Mai weiter hart umkämpft – aktuell bieten mit der Renault Bank direkt, Sberbank Direct, Volkswagen Bank,

Tagesgeld-Angebote April 2015

Zum Quartalswechsel gab es, wie zu erwarten, eine Reihe von Zinsänderung bei der sich die Zinskonditionen reduziert haben. Jedoch wurden nicht alle Sonderzinsaktionen beendet, sondern zum Teil mit minimalen Anpassungen verlängert. Hier hat sich beispielsweise das Zinsangebot der PSD Bank Hessen-Thüringen um lediglich 5 Basispunkte verringert, wodurch Anleger aus der Region Hessen und Thüringen weiterhin das beste am Markt erhältliche Tagesgeldangebot mit 1,25% Zinsen p.a. inklusive einer Zinsgarantie erhalten können. Der Großteil der Zinsangebote hat sich allerdings auf einen Zinswert von 1,10% eingespielt, wodurch sich künftig ganze sechs Banken den zweiten Platz im Tagesgeld-Ranking teilen. Die Angebote sind überwiegend Neukundenangebote,

Tagesgeld-Angebote März 2015

Zur Freude vieler Anleger bescherte uns der Februar konstante Zinskonditionen bei den TOP-Tagesgeld-Angeboten und so bleiben die Bestzinskonditionen weiterhin in Händen der Sberbank Direct und der PSD Hessen-Thueringen. Doch Anleger aufgepasst – viele Tagesgeldkonten sind nur noch bis Ende März zu den aktuellen Zinskonditionen erhältlich.  Hier können sich Sparer also in den kommenden Tagen noch die besten Angebote sichern sowie von den teilweise mitgelieferten Zinsgarantien profitieren. Als einzige Direktbank passte die Consorsbank vergangenen Montag die Zinsen ihres Tagesgeldangebots an. Hier wurde eine Zinsreduktion in Höhe von 10 Basispunkte vorgenommen, sodass Neukunden künftig bis zu 1,10% Zinsen auf ihre Anlage erhalten.

Tagesgeld-Angebote Februar 2015

Nachdem es zum Jahresende einen regelrechten Run von Zinswechsel gab, wurde es Mitte Januar wieder etwas ruhiger ums Tagesgeld. Der Zinspegel erhöhte sich kurzzeitig durch eine Zinsaktion der Varengold Bank um 10 Basispunkte auf 1,40% Zinsen inkl. einer Zinsgarantie und verabschiedete sich wieder zum 18. Januar. Ebenfalls überraschend war die Rückkehr der Wüstenrot direct mit einer neuen Zinsaktion für das Top Tagesgeld. Erst zum Monatsanfang beendete die Direktbank den Aktionszins für Neukunden und startete am16. Januar neu durch mit 1,25% Zinsen p.a. für Neu- und Bestandskunden. Außerdem können sich Anleger aus Hessen oder Thüringen ab heute über eine Verlängerung  des

Tagesgeld-Angebote Dezember 2014

Mit bis zu 1,50% Zinsen beim Tagesgeld steht der Zins so hoch wie lange nicht mehr. Die kürzlich gestartete PSA Direktbank überzeugt nicht nur mit dem Bestzins, sondern bringt noch viele weitere Vorteile mit sich. Einen kurzen Auftritt hatte die Varengold Bank mit einem Tagesgeldzins von bis zu 1,40%, zog sich jedoch letzte Woche mit einer Zinsreduktion aus der Tagesgeld-TOP10 zurück. Weiterhin treu bleiben uns aber die Sberbank Direct, 1822direkt und Wüstenrot direct, die kurzzeitig auf dem 3. Platz im Tagesgeld-Vergleich verweilten, nun aber wieder aufrücken konnten und weiterhin mit 1,30% Zinsen jährlich glänzen können. Die TOP3 der Tagesgeldzinssätze im

Tagesgeld-Angebote November 2014

Ein ereignisreicher Oktober liegt hinter uns – einige Tagesgeldangebote verabschiedeten sich aus den Top-Platzierungen und im Gegenzug kamen auch einige Angebote unerwartet hinzu. Zudem reduzierte sich der Maximalzins von 1,40% Zinsen auf 1,30% Zinsen jährlich. Die Volkswagen Bank und Audi Bank reduzierten das bisher am besten verzinste Tagesgeldangebot Plus Konto TopZins von 1,40% auf 1,10% Zinsen für Neukunden und verabschiedeten sich so von der Tabellenspitze. Im Gegenzug startete die Wüstenrot direct am 10. Oktober 2014 wieder eine Neukundenaktion für das Top Tagesgeld. Mit der Reduzierung des Maximalzinses konnten Cortal Consors, die Renault Bank direkt und MoneYou wieder in die TOP3

1 2 3 4