Tagesgeld-Vergleich Mai 2017

Tagesgeld-Vergleich März 2017

Ihr wollt wissen, bei welcher Bank ihr euch die derzeit besten Tagesgeldkonditionen sichern könnt? Während aktuell der durchschnittliche Tagesgeldzinssatz bei 0,20 % p.a. lag, präsentieren wir euch Tagesgeldzinsen von max. 1,07 % pro Jahr in unserem Tagesgeld-Vergleich Mai 2017. Des Weiteren informieren wir euch über alle Zinsänderungen der vergangenen vier Wochen und geben einen Ausblick auf die besten Festgelder mit Laufzeiten von zwölf Monaten. Tagesgeld-Vergleich Mai 2017 was last modified: Mai 22nd, 2017 by Tagesgeld News

Zinssenkungen ab Juli beim Tagesgeld und Festgeld

Nach der Mercedes-Benz Bank und der Bank of Scotland haben heute weitere Banken Zinssenkungen beim Tagesgeld und Festgeld ab nächsten Monat bekanntgegeben. Entgegen aller Erwartungen sinken so die Zinsen nun doch noch einmal auf breiter Front bei einigen Banken. Ab dem 01.07.09 senken folgende Konten die Zinsen beim Tagesgeld und Festgeld: Tagesgeld Postbank Sparcard 3000 Plus direkt – 2,85% (vorher 3,00%) Credit Europe Bank Tagesgeld – 2,20% (vorher 2,30%) Mercedes-Benz Bank – 1,50% (vorher 1,90%) Festgeld Credit Europe Bank 3 Jahre – 3,85% (vorher 4,25%) 4 Jahre – 4,00% (vorher 4,50%) 5 Jahre – 4,25% (vorher 4,75%) Mercedes-Benz Bank Festgeld

Zinssenkungen zum Jahresbeginn

Wie schon Ende des letzten Jahres erwartet, haben nun einige Banken ihre Zinsen beim Tagesgeldkonto sowohl bei Sonderkonditionen als auch bei der Basisverzinsung gesenkt. Da wir nicht für jede Bank und jedes Tagesgeldkonto einzeln einen Beitrag verfassen möchten, erhaltet ihr nun hier eine kleine Übersicht der aktuellen Zinssenkungen nach Banken gegliedert – natürlich hoffen wir auch, dass sich die Zinsen in den nächsten Monaten wieder erholen werden: Norisbank: 4,75% Sonderzins –> 3,75% ING-DiBa: 5,00% Sonderzins –> 4,00% Comdirect: 4,00% Basiszins –> 3,00% SEB Bank: 2,50% Sonderzins –> 2,25% Die aktuelle Übersicht aller Banken gibt es aber wie immer aktuell in