2,35% Zinsen beim norisbank Tagesgeld

Beim norisbank Tagesgeldkonto können sich ab sofort sowohl alle Neu- als auch alle Bestandskunden („Fresh-Money“) hohe 2,35% Zinsen sichern. Der Zinssatz gilt für Guthaben bis 50.000€ und ist bis zum 02.01.2012 garantiert. Danach gilt die Standardverzinsung von derzeit 1,35% Zinsen. Mit diesem Angebot belegt die norisbank einen guten Platz in unserem umfangreichen Tagesgeld Vergleich. Der Spitzenzinssatz im Tagesgeld Bereich liegt zur Zeit bei hohen 2,60% Zinsen, der gleich von mehreren Banken in Deutschland angeboten wird. Jetzt Tagesgeldkonto eröffnen … Die weiteren Vorzüge des norisbank Tagesgeld sind: hohe 2,35% Zinsen ab dem 1. Euro bis 50.000€ für Neu-und Bestandskunden für Bestandskunden

Norisbank erhöht Tagesgeldzinsen auf 2,31%

Tolle Nachrichten gibt es heute zum Wochenanfang von der norisbank zu berichten. Und zwar bekommen alle Neukunden der norisbank ab sofort sehr hohe 2,31% Zinsen auf das Tagesgeld – Top-Zinskonto. Die Aktion gilt für Einlagen bis 50.000€ und der Zins ist bis einschließlich zum 31.07.2011 garantiert. Mit dieser Zinserhöhung hat die norisbank ihre bereits am 21.04.2011 gestartete Tagesgeld-Aktion nochmal um 20 Basispunkte nach oben von 2,11% auf 2,31% Zinsen verbessert. Sowohl alle jetzigen Neukunden als auch die Bestandskunden, die bereits ab dem 21.04.2011 ein Tagesgeldkonto eröffnet haben, bekommen ab heute automatisch den neuen Zinssatz von 2,31%. Jetzt Tagesgeldkonto eröffnen …

Norisbank erhöht Festgeldzinsen

Ab heute, Montag, den 14.02.2011, erhöht die Norisbank die Zinsen für ihr Festgeldkonto. Der Spitzenzinssatz liegt nun bei 2,30% p.a. für eine Anlagedauer von 48 Monaten. Bis auf den kürzesten Anlagezeitraum ist im Durchschnitt der Zinssatz um 30 Basispunkte gestiegen. Damit belegt die Norisbank weiterhin einen der hinteren Plätze in unserem Festgeldvergleich. Nachfolgend ein kurzer Überblick über die neuen Zinskonditionen: 12 Monate: 1,10% Zinsen p.a. (vorher 1,00%) 24 Monate: 1,70% Zinsen p.a. (vorher 1,40%) 36 Monate: 2,00% Zinsen p.a. (vorher 1,75%) 48 Monate: 2,30% Zinsen p.a. (vorher 2,00%) Neben kostenloser Kontoführung und keiner Mindesteinlage bietet das Norisbank Festgeldkonto noch folgende

Norisbank ändert Festgeld- und Tagesgeld Zinsen

Heute, Mittwoch den 12.01.2011 hat die Norisbank ihre Zinsen sowohl beim Festgeld-Konto als auch beim Top-Zinskonto geändert. Einerseits wurden die Festgeld-Zinsen in den Anlagezeiträumen 24, 36 und 48 Monaten deutlich erhöht – der neue Spitzenzinssatz beträgt nun 2,00% p.a. Der Anlagezeitraum von 12 Monaten bleibt unverändert bei 1,00% bestehen. Hingegen wurden die Tagesgeld-Zinsen leicht gesenkt – um 15 Basispunkte auf 1,10% p.a. In unserem Tages- und Festgeld-Vergleich belegen damit beide Konten nur einen mittleren Platz. Beim Norisbank Festgeld-Konto haben sich die Zinsen folgendermaßen erhöht: 24 Monate Laufzeit: Erhöhung von 1,10% p.a. auf 1,40% p.a. 36 Monate Laufzeit: Erhöhung von 1,30%

NEU – Norisbank Top-Zinskonto

Seit dem 01. Januar 2011 gibt es bei der Norisbank eine Neuigkeit – das ehemalige Top3-Zinskonto wurde in Top-Zinskonto umbenannt. Das Tagesgeldkonto der Norisbank bietet aber weiterhin 1,25% Zinsen, nur die im letzten Jahr 2010 noch gültige Top3-Zinsgarantie ist nun entfallen. Danach bot die Norisbank im Jahr 2010 und davor ein Konto mit der Garantie, immer unter den besten 3 Zinsangeboten am deutschen Markt zu stehen – erhöhte eine andere Bank die Zinsen musste die Norisbank nachziehen. Für Kunden ein wirklich unschlagbarer Vorteil – dieser ist nun aber entfallen. So ist es nachvollziehbar, dass das Norisbank Top-Zinskonto im Tagesgeldvergleich derzeit

Norisbank senkt Zinsen beim Tagesgeld auf historisches Tief

Nach einer kürzlichen Zinssenkung beim Tagesgeld und Festgeld der Norisbank am 01.03.2010 ist nun beim Tagesgeldkonto erneut ein leichter Abfall zu verzeichnen. Und zum heutigen Montag, den 12.04.2010 senkt die Norisbank die Tagesgeld Zinsen von schon niedrigen 1,40% auf ein neues Allzeittief von 1,25% – im Vergleich dazu bot die Norisbank im Januar 2009 noch 3,75% Zinsen. In unserem Vergleich belegt die Bank damit einen nicht so guten 18 Platz – weit abgeschlagen von der Konkurrenz. Und ob man bei bei 1,25 wirklich noch von Top3-Zinsgarantie – dieses bietet die Norisbank ja scheinbar immer noch als Vermarktungsargument an – also

Norisbank senkt Zinsen beim Tagesgeld und Festgeld

Zum Start des neuen Monats hat uns die Norisbank heute mitgeteilt, dass sie die Zinsen beim Tagesgeld und auch beim Festgeld heute zum 01.03.2010 leicht senken wird. Beim Norisbank Tagesgeld fallen die Zinsen von 1,50% auf 1,40% ab – damit belegt die Bank weiterhin einen der unteren Plätze in unserem Tagesgeldkonto Vergleich – neben bspw. der Mercedes-Benz Bank mit 1,30%. Beim Norisbank Festgeld fallen die Zinsen trotz bester und steigender Angebote der Konkurrenz um durchschnittlich 25 Prozentpunkte (0,25%) auf folgende Zinsen: 2,00% p.a. – 48 Monate (vorher 2,25%) 2,00% p.a. – 36 Monate (vorher 2,25%) 1,10% p.a. – 24 Monate

Neu: Norisbank Festgeld bis 2,25% Zinsen

Ab sofort haben wir ein neues Festgeldkonto der vielfach prämierten Norisbank in unseren Festgeldkonto Vergleich aufgenommen. Neben vielen Auszeichnungen als Testsieger kann das Termingeld genannte Festgeldkonto seinen Kunden bis zu 2,25% Zinsen bei nur 3 Jahren Anlagedauer bieten. Aufgrund keiner Mindestanlage können auch Kleinanleger von den hohen Zinsen profitieren. Die kürzeren Laufzeiten bieten, wie bei vielen anderen Banken auch, leider nur geringe Zinsen, beginnend bei 1,10% und staffeln sich weiterhin nach folgenden Laufzeiten: 1,10% p.a. – 12 Monate 1,25% p.a. – 24 Monate 2,25% p.a. – 36 Monate 2,25% p.a. – 48 Monate Zusätzlich profitieren die Anleger jedoch von „Null

Norisbank Top3-Zinsgarantie beim Tagesgeld beendet – jetzt vergleichen und neues Tagesgeldkonto sichern

Mit einst 4,75% Zinsen und einigen Siegen bei verschiedenen Vergleichstesten war das Norisbank Tagesgeld lange ganz oben in jedem Tagesgeldvergleich angesiedelt. Nun sind die Zinsen tief im Keller und ab heute am 30.06.09 geht auch die Top3-Zinsgarantie ihrem Ende zu. Daher jetzt vergleichen und mit unserem Tagesgeld Zins Vergleich bessere Zinsen beim Tagesgeldkonto sichern. Damit gelten ab dem 01.07.09 die dann aktuellen Tagesgeldzinsen ohne Garantie und Sicherheit. Wobei die Garantie in den letzten Monaten eher zur Nebensache wurde und die Zinsen von Monat zu Monat niedriger wurden – trotz vieler anderer und vor Allem deutlich besseren Angeboten. Auf die Zinsgarantie

Norisbank Top3-Zinskonto mit 1,5% Zinsen

Und schon wieder erreichte uns gestern eine ärgerliche Meldung vom Norisbank Top3-Zinskonto. Aufgrund der EZB Zinssenkung vom Donnerstag senkt auch die Norisbank die Zinsen von 2,00% auf nunmehr nur noch 1,50% – dabei gilt der neue Zinssatz seit gestern, den 08.05.09. Über den besten Werbegag des Jahres, der „Top3-Zinsgarantie“, müssen wir uns ja wohl nicht mehr unterhalten – ein Blick in unseren Tagesgeld Vergleich reicht hierzu aus. Seit Monaten finden wir das Norisbank Tagesgeld nur auf den unteren Plätzen. Mit einer Comdirect – derzeit 4% Zinsen, garantiert bis zum 31.08.09 – kann man es so leider nicht aufnehmen. Die aktuellen

1 2