Bank of Scotland erhöht Tagesgeld- & Festgeldzinsen

4,50% Zinsen beim Festgeld der Bank of ScotlandHeute, Donnerstag, den 20.10.2011 hat die Bank of Scotland gleich zwei Zinserhöhungen bekannt gegeben. Als erstes steigt zum heutigen Stichtag der Top-Zinssatz beim Festgeld um 10 Basispunkte von 4,40% auf 4,50%. Damit belegt das Festgeld Angebot der Bank of Scotland einen Spitzenplatz in unserem Festgeld Vergleich.

Und obendrein wird zum 25.10.2011 auch das Tagesgeld erhöht von derzeit 2,60% Zinsen auf dann sehr hohe 2,70% Zinsen. Somit wird die Bank of Scotland Ihrem Ruf auch beim Tagesgeld gerecht und belegt dann mit 2,70% Zinsen ebenfalls eine Top-Platzierung in unserem Tagesgeld Vergleich.

Die weiteren Vorzüge des Festgeld und Tagesgeld sind:

  • Festgeld:
    • bis zu 4,50% Zinsen bei 5 Jahren Laufzeit
    • hohe 3,00% beim 1-jährigen Festgeld
    • für Neukunden: 20€ Startguthaben
    • Wahl zwischen monatlicher oder jährlicher Zinsgutschrift
    • 250.000€ Einlagensicherung

    Jetzt Festgeldkonto eröffnen

  • Tagesgeld:
    • ab 25.10.2011: 2,70% Zinsen
    • für ALLE Kunden
    • kostenlos und täglich verfügbar
    • jährliche Zinsgutschrift
    • 20€ Bonus für Neukunden
    • bis zu 250.000€ Einlagensicherung pro Kunde

    Jetzt Tagesgeldkonto eröffnen

Die Bank of Scotland reagiert damit auf den zunehmenden Druck im Tagesgeld- und Festgeldbereich in den letzten Monaten – immer mehr Anbieter finden sich in den bekannten Vergleichen und Rechnern. Zusätzlich sind die Zinsen gleichzeitig weiter angestiegen, so dass die Bank of Scotland mit derzeit 2,60% Zinsen beim Tagesgeld kaum noch Neukunden gewinnen konnte, denn zu viele Anbieter zahlen leicht höhere Zinsen.

Positiv für die Kunden der Bank of Scotand ist aber die Erhöhung der Einlagensicherung seit September – denn seit dem 21.09.2011 gehört die Bank der Deutschen Einlagensicherung an.

Anbei haben wir die gewünschten Infos zur AGB Änderung für Sie einmal zusammengefasst – die neuen AGBs treten ja im Dezember in Kraft. Gleichzeitig hat sich die Bank of Scotland auch zum Rating der Lloyds BankingGroup geäußert – hier finden Sie das Statement – Bank of Scotland Statement zum Lloyds Rating. Kurzform: „… wichtig für die Absicherung ist die Einlagensicherung – gesetzliche + Einlagensicherungsfonds … und nicht das Rating der Bank …“

2,55% Wüstenrot Tagesgeld

Wüstenrot Top TagesgeldAb sofort hat auch die Wüstenrot Bank noch einmal ihr Angebot beim Tagesgeld nachgebessert und bietet nun einen Top Zinssatz von 2,55% aufs Tagesgeldkonto.

Der Tagesgeldzinssatz steigt damit von 2,33% und gilt für die ersten 10.000 Euro, weiteres Guthaben wird mit 1,33% verzinst. Die Wüstenrot Bank bietet zudem eine Zinsgarantie über 6 Monate ab dem Zeitpunkt der Kontoeröffnung. Die Zinsen werden quartalsweise gutgeschrieben.

25€ FreshMoney Bonus für Bestandskunden

Wir freuen uns immer, wenn eine Bank auch die Bestandskunden nicht vergisst. Die Wüstenrot Bank hat die Fresh-Money-Aktion bis zum 31. Oktober 2011 verlängert. Bestandskunden, die mindestens 5.000 Euro frisches Geld auf das Tagesgeldkonto einzahlen, erhalten einen Bonus in Höhe von 25 Euro. Auch Teilbeträge werden gezählt.

Jetzt Tagesgeldkonto eröffnen …

Die Vorzüge des Tagesgeldkontos der Wüstenrot Bank in der Übersicht:

  • 2,55 % Zinsen p.a. für 10.000 Euro im Oktober
  • darüber 1,33% Zinsen
  • 25€ FreshMoney Bonus
  • Keine Kontoführungsgebühren
  • Keine Kündigungsfrist
  • Kein Maximalanlagebetrag
  • Zinsgutschrift vierteljährlich
  • 100% Einlagensicherung – genauso sicher wie ein Sparbuch

Die Wüstenrot Bank wurde von Börse Online im Heft 24/2011 zur „Besten Direktbank des Jahres 2011“ ausgezeichnet.

MoneYou Tagesgeld mit 2,70%

MoneYou Tagesgeldkonto mit 2,70% ZinsenAb sofort erhalten Sie beim MoneYou Tagesgeldkonto – dem Onlineangebot der niederländischen ABN AMRO Bank – einen neuen Spitzenzinssatz von 2,70% pro Jahr, und das sogar mit quartalsweiser Zinsausschüttung.

MoneYou erhöht damit wie auch schon einige anderen Banken diese Woche, die Zinsen von 2,60% um 10 Basispunkte auf 2,70% und besetzt damit nun neben der DAB Bank und der BMW Bank einen der Spitzenplätze im Tagesgeldvergleich.

Jetzt Tagesgeldkonto eröffnen …

Hier die Konditionen in der Zusammenfassung:

  • 2,70% Zinsen p.a.
  • für Neu- und Bestandskunden
  • quartalsweise Verzinsung
  • 1 Mio. € Maximalanlage
  • 100% Einlagensicherung bis 100.000€

Fazit: Das MoneYou Tagesgeldkonto bietet einen der besten Zinssätze bei der flexiblen Geldanlage, bei vierteljährlicher Zinsgutschrift, ohne Mindest- oder Maximalanlage (1 Mio. Euro) und das ganze für Neu- und Bestandskunden. Auch im Tagesgeldrechner ist MoneYou damit eine der besten Banken.

2,70% Zinsen beim BMW Bank Sparkonto

BMW Bank Sparkonto mit 2,70% ZinsenAb sofort haben wir einen weiteren Spitzenreiter im Tagesgeldvergleich – die BMW Bank hat vor kurzem die Zinsen beim Online Sparkonto von 2,20 auf 2,70% p.a.

Mit einer Erhöhung von 50 Basispunkten ist dies eine der höchsten Zinsanstiege des Jahres 2011 mit der sich die BMW Bank auf einen Schlag den 2. Platz im Tagesgeldvergleich sichert, hinter der DAB Bank mit ihrem Depotkonto mit 2,75% Tagesgeldzins.

Jetzt Online Sparkonto eröffnen …

Trotz scheinbar derzeit lahmender Wirtschaft und Finanzkrise steigen die Zinsen bei Tagesgeld- und Festgeldkonten weiter und wir nähern uns so langsam der 3% Marke. Schön dass auch die BMW Bank wieder einen Teil dazu beiträgt.

Beim BMW Bank Online Sparkonto handelt es sich, wie der Name schon sagt, um kein klassisches Tagesgeldkonto, sondern um ein Sparkonto, welches komplett online geführt wird. Monatlich sind bei diesem Konto bis zu 2.000€ verfügbar bzw. der komplette Betrag mit 3-monatiger Kündigungsfrist. Dafür gelten die 2,70% für Neu- und Bestandskunden und ohne Beschränkung nach oben beim Anlagebetrag.

Hier die Konditionen in der Übersicht:

  • 2,70% Zinsen p.a. ab dem 1. Cent
  • keine Maximalanlage
  • für Neu- und Bestandskunden
  • hohe Verfügbarkeit, genau:
    • 2.000€ monatliche Verfügbarkeit
    • mehr bei dreimonatiger Kündigungsfrist
  • kostenlose Kontoführung
  • komplett online abwickelbar
  • 100% Einlagensicherung

Vorteil: Durch die Kombination aus hohen Zinsen, hoher Einlagensicherung und Wegfall der Anlage Obergrenze ist das Konto sowohl für Klein- als auch für Großanleger derzeit die 1. Wahl.

Bank of Scotland erhöht nochmals Festgeldzinsen

Bank of Scotland Festgeldkonto jetzt mit bis zu 4,40% ZinsenHeute am Freitag, den 23.09.2011 erhöht die Bank of Scotland erneut die Zinsen beim Festgeldkonto – damit steigen die Top-Zinsen noch einmal von 4,25% auf neue 4,40% an – damit belegt die Bank nun bei einer Laufzeit von 5 Jahren das beste Angebot am deutschen Markt.

Zusätzlich wurden nun auch wieder die 3 Jahre Anlagezeitraum eingeführt. Dieser wird bei jährlicher Zinszahlung mit 3,80% und bei monatlicher Zinszahlung mit 3,75% verzinst. Aber auch die Laufzeit mit 48 Monaten hat nun einen leicht höheren Zinssatz.

Jetzt Festgeldkonto eröffnen …

Hier haben wir die Zinsänderungen für Sie zusammengefasst:

  • jährliche Zinszahlung
    • 3,00% – 12 Monate (keine Änderung)
    • 3,80% – 36 Monate (neu im Angebot)
    • 4,10% – 48 Monate (vorher 3,90%)
    • 4,40% – 60 Monate (vorher 4,25%)
  • monatliche Zinszahlung
    • 3,75% – 36 Monate (neu im Angebot)
    • 4,05% – 48 Monate (vorher 3,85%)
    • 4,35% – 60 Monate (vorher 4,20%)

Tipp: Noch bis zum 15.10.2011 können Sie sich 20€ Startguthaben sichern! Zusätzlich ist für viele Anleger die monatliche Zinszahlung interessant – denn so können Sie ihre Zinsen schon monatlich ausgezahlt bekommen und diese für Anschaffungen oder zum Weitersparen nutzen.

Weitere Infos erhalten Sie auf unseren Seiten zum Bank of Scotland Festgeld oder Sie berechnen sich nach Ihren Vorgaben die Zinsen mit unserem Festgeldkonto-Rechner.

Bank of Scotland Festgeldzinsen wieder angehoben

Bank of Scotland Festgeld - 3,0% Zinsen für nur 1 Jahr LaufzeitNachdem die Bank of Scotland erst vor 2 Tagen am 13.09.2011 die Zinsen beim Festgeldkonto gesenkt hatte, kommt heute schon wieder Entwarnung – die Zinsen werden ab sofort wieder auf die alten Werte zurückgesetzt.

Damit gelten nun wieder die selben Zinsen wie vor dem 13.09.2011 mit bspw. 3% Zinsen bei 1 Jahr Anlagedauer und dem alten Spitzenzins von 4,25% bei 60 Monaten.

Die Bank of Scotland liegt damit wieder auf den gewohnt hohen Plätzen im Festgeldvergleich.

Jetzt Festgeldkonto eröffnen …

Gleichzeitig wurden aber auch schon Spekulationen laut, ob auch der Tagesgeldzins von derzeit 2,60% in den kommenden Tagen anheben wird – denn durch die aktuellen Zinserhöhungen durch NIBC DIrect und DAB Bank belegt die Bank of Scotland im Tagesgeldbereich nicht mehr einen der obersten Plätze.

Hier noch einmal die Festgeldzinsen im Überblick:

  • 12 Monate – 3,00%
  • 48 Monate – 3,90%
  • 60 Monate – 4,25%

Alle Zinsen, auch bspw. diese bei monatlicher Zinsausschüttung, erhalten Sie als Übersicht auf der Detailseite zum Bank of Scotland Festgeld.

Tipp: Noch bis zum 15.10.2011 können Sie sich 20€ Startguthaben für Ihr erstes Tagesgeldkonto (gilt beim Festgeld als Verrechnungskonto) sichern.

2,70% NIBC Direct Tagesgeld

NIBC Direct TagesgeldzinsenHeute erhöht die niederländische NIBC Direct überraschend die Zinsen beim Tagesgeld und auch beim Festgeldkonto auf einen neuen Höchststand.

Damit können sich Neu- und Bestandskunden nun über folgende Zinserhöhungen freuen. Beim Tagesgeldkonto steigt der Zinssatz von 2,50 auf 2,70% – damit belegt die NIBC Direct im Tagesgeldvergleich nun den 2. Platz hinter der DAB Bank mit 2,75%.

Beim Festgeldkonto wird beim Anlagezeitraum von 3 Monaten der Zins auf 2,70% (vorher 2,50%) erhöht und hat damit das Niveau des Tagesgeldkontos erreicht. Der Spitzenzinssatz von 4,50% bleibt weiterhin erhalten.

Damit beweist die NIBC Direct wieder einmal Ihre Stärken – mit guten Zinsen, fairen Konditionen für Neu- und Bestandskunden und einer soliden Einlagensicherung, können sich Kunden freuen.

Hier die Konditionen des NIBC Direct Tagesgeld:

  • hohe 2,70% Zinsen p.a.
  • für Neu- und Bestandskunden
  • jährliche Zinsgutschrift
  • täglich verfügbar und kostenfrei
  • 100.000€ Einlagensicherung

Aber auch die Zinsen beim Festgeld können sich sehen lassen. Insbesondere die Zinsen in den kurzen Laufzeiten sind sehr gut. Aber auch für langfristige Anleger kann sich der Spitzenzins von 4,50% sehen lassen – alle Festgeldzinsen findet ihr auf unserer Detailseite zum NIBC Direct Festgeldkonto.

Alle Infos, Konditionen und Hinweise zum Tagesgeldkonto erhalten Sie auf unseren Infoseite zum NIBC Direct Tagesgeldkonto.

Neue Aktion der DAB Bank – 2,75% Zinsen

DAB Bank Zinskonto Aktion gestartetWie üblich zum Anfang des Monats startet auch heute zum 01. September wieder eine neue Aktion – dieses mal von der der DAB Bank.

Diese bietet ab sofort beim Tagesgeldkonto einen neuen Spitzenzinssatz von 2,75% bis 20.000€ für Neukunden und einer Zinsgarantie von über 1 Jahr bis zum 30.09.2012 – das ist der derzeit längste garantierte Zinssatz einer Bank im kurzfristigen Anlagebereich.

DAB Bank Tagesgeldkonto eröffnen …

Zusätzlich bietet die Aktion aber noch einige weitere Vorteile und Boni. So können Sie sich als Neukunden für eines von 2 Trading-Angeboten entscheiden, je nachdem ob Sie oft traden oder eher einen hohen Depotübertrag mitbringen. Das kostenlose DAB Bank Depotkonto gibt es wie immer dazu, danach entscheiden Sie sich zwischen folgenden Boni:

  1. Trader Kampagne
  2. Geschenkkarten Aktion

Beide Boni zusammen können Sie leider nicht in Anspruch nehmen – bei Kontoeröffnung müssen Sie sich für eine Aktion entscheiden. Weitere Infos erhalten Sie auf unserer Infoseite zur DAB Bank – mit allen Aktions Details.

Fazit: Alles in Allem bietet die DAB Bank nicht nur für Tagesgeldkunden einen neues interessantes Angebot – 2,75% sind derzeit absolute Spitze. Und die Boni für Trader oder Kunden mit Depotübertrag können sich auch sehen lassen.

NEU im Tagesgeldvergleich – BMW Bank Online Sparkonto mit 2,20% Zinsen

BMW Bank Online SparkontoAb sofort ist das BMW Bank Online Sparkonto wieder in unserem Tagesgeldkonto Vergleiche vertreten und startet auch gleich mit einer starken Zinserhöhung auf neue Kunden.

Der Zinssatz beträgt jetzt hohe 2,20% Zinsen p.a. und gilt ab 0,01€ Mindestanlage und ohne Begrenzung nach oben. Dazu ist das Konto komplett online führbar und bietet eine der höchsten Einlagensicherungen Deutschlands.

Jetzt Online Sparkonto eröffnen …

Kleiner Wehmutstropfen – es handelt sich um kein reines Tagesgeldkonto – bei diesem Online Sparkonto können Sie monatlich über maximal 2.000€ verfügen – bei gleichzeitiger 3-monatiger Kündigungsfrist (dann wird das gesamte Guthaben frei).

Als klassisches Sparkonto (auch Sparbuch genannt) bietet das Konto aber einen sehr guten Zinssatz – im Gegensatz zu vielen anderen Sparkonten. Und der Zinssatz gilt sowohl für Neu- als auch Bestandskunden.

Hier die Konditionen des BMW Bank Sparkontos auf einen Blick:

  • 2,20% Zinsen p.a. ab dem 1. Cent
  • keine Mindest- und Maximalanlage
  • kostenlose Kontoführung
  • für Neu- und Bestandskunden
  • hohe Verfügbarkeit,
    • 2.000€ monatliche Verfügbarkeit
    • vollständig bei dreimonatiger Kündigungsfrist
  • Online- und Telefonsupport rund um die Uhr
  • 100% Einlagensicherung

Weitere Infos finden Sie auf unserer Infoseite zum BMW Bank Online Sparkonto – mit allen Konditionen.

2,60% Tagesgeld-Zinsen bei MoneYou

MoneYou Tagesgeldkonto mit höheren ZinsenAb morgen (09.08.2011) erhöht MoneYou die Tagesgeld-Zinsen von derzeit 2,50% auf 2,60% und zieht damit wieder mit der Bank of Scotland gleich, die bereits vergangene Woche die Tagesgeld-Zinsen erhöht hat.

Damit kann sich MoneYou wieder an die Spitzenposition in unserem Tagesgeld Vergleich setzen. Dort teilen sich derzeit vier Banken den ersten Platz mit jeweils 2,60% Tagesgeld-Zinsen: MoneYou, Bank of Scotland, Cortal Consors und die DAB Bank. (Bei der DAB Bank und Cortal Consors muss zum Tagesgeldkonto auch ein Depot eröffnet werden)

Jetzt Tagesgeldkonto eröffnen …

Hervorzuheben ist, dass MoneYou keinen Unterschied zwischen Neu- und Bestandskunden macht und somit diese Zinserhöhung auch für alle bereits bestehenden Einlagen gilt.

Die Vorteile von MoneYou im Überblick:

  • 2,60% Zinsen aufs Tagesgeld – ab dem ersten Euro
  • Maximalanlagebetrag: 1 Million Euro
  • Banking App für Smartphones und iPad
  • Mehrere Festgeldkonten unter einem Tagesgeldkonto verwalten
  • Keine versteckten Gebühren
  • Transparenz: Gleiche Bedingungen für alle Kunden

Einen noch besseren Zinssatz erhalten Sie beim Festgeld-Angebot von MoneYou. Bei einer Laufzeit von 6 Monaten und einem Mindestanlagebetrag von 500 Euro wird Ihr Guthaben mit 2,70% p.a. verzinst. Zudem ist hier eine vorzeitige Verfügungen des gesamten Anlagebetrags problemlos möglich.