Tagesgeld-Vergleich November

Ähnlich wie die Vormonate ist der November von zahlreichen Zinssenkungen gespickt. So haben beispielsweise die DenizBank und die IKB direkt innerhalb kürzester Zeit die Zinssätze mehrfach nach unten angepasst. Trotz der vielen Zinssenkungen gab es aber auch Highlights. So zum Beispiel das S Broker Depot mit einem dazugehörigen Tagesgeldkonto. Aktuell erhalten Sie bei Eröffnung des Depots bis zum 31. Dezember diesen Jahres 300 EUR Orderguthaben geschenkt. Hierbei handelt es sich um eine Neukundenaktion (Neukunden sind alle Personen, die in den letzten sechs Monaten nicht Kunde des Sparkassen Brokers waren). Das dazugehörige Tagesgeldkonto wird aktuell mit einem Zinssatz von 1,10% Zinsen jährlich vergütet wird. Jetzt Tagesgeldkonto eröffnen

MoneYou passt Tagesgeld und Festgeld an

Heute, Freitag, den 28.09.2012 hat sich auch MoneYou dem derzeitigen Trend beim Tagesgeld und Festgeld angeschlossen und die Zinsen bei seinen Sparprodukten entsprechend angepasst. Demnach bekommen alle Kunden (Neu- und Bestandskunden) ab sofort 2,10% Zinsen aufs Tagesgeld (vorher 2,35%) und bis zu 2,35% Zinsen beim Festgeld mit 1 Jahr Laufzeit (vorher 2,55%). Hierbei handelt es sich um eine moderate Zinssenkung beim Tagesgeld und Festgeld – somit bleibt MoneYou weiterhin auf den vorderen Plätzen in unserem Tagesgeld Vergleich sowie Festgeldvergleich vertreten. Anbei finden Sie eine kurze Übersicht zum MoneYou Tagesgeld: 2,10% Zinsen für ALLE Kunden kostenfrei und täglich verfügbar quartalsweise Verzinsung

MoneYou: Zinssenkungen zum 02.08.12 bei Tagesgeld und Festgeld

Die Zinssenkungen greifen weiterhin um sich. Nachdem bereits die Bank of Scotland in der letzten Woche umfangreiche Zinsänderungen durchgeführt hatte, zieht ab dem 2. August 2012 nun auch MoneYou nach. MoneYou galt besonders nach den Zinsanpassungen der BoS als Top-Favorit und auch Optimallösung für Anleger im Festgeld und Tagesgeld. Relativ unerwartet kam nun diese schnelle Konditionsänderung. MoneYou selbst sagt, dass aufgrund der jüngsten Zinsentwicklung und der aktuellen Marktlage eine weitere Anpassung leider unvermeidbar ist. Hier die Zinsänderungen im Überblick: • Tagesgeld: von 2,45 % p.a. auf 2,35 % p.a • Festgeld Laufzeit 6 Monate: von 2,60 % p.a. auf 2,45

MoneYou senkt Tagesgeld von 2,65% auf 2,55% p.a.

Heute hat MoneYou nun auch mit der Zinssenkung nachgezogen. Ab heute wird das Tagesgeldkonto mit 2,55% p.a. vergütet. Bisher lag der Zinssatz noch bei 2,65% jährlich. Das Angebot des Tagesgeldkontos gilt, im Gegensatz zu vielen anderen Tagesgeldkonten, für Neu- und Bestandskunden. Auߟerdem können sie jederzeit über Ihr Guthaben verfügen und erhalten eine kostenlose Kontoführung. MoneYou senkt Tagesgeld von 2,65% auf 2,55% p.a. was last modified: Mai 10th, 2012 by Melanie Kamara

MoneYou senkt Zinsen beim Tagesgeld und Festgeld

Zum heutigen Stichtag reagiert die nächste Bank auf den allgemeinen Trend der Zinssenkungen im Tagesgeld Bereich. Demnach senkt nun auch der bisherige Spitzenreiter unter den Tagesgeld Anbietern – die niederländische MoneYou – Ihre Zinsen beim Tagesgeld und Festgeldkonto. Somit bekommen alle Anleger ab sofort 2,65% Zinsen aufs Tagesgeld (vorher 2,75%) sowie 2,95% Zinsen beim Festgeld mit 1 Jahr Laufzeit (vorher 3,05%). Trotz Zinssenkung um 10 Basispunkte bei beiden Produkten bleibt MoneYou unter den Top Tagesgeld und Festgeld Anbietern in unseren Vergleichen platziert. In unserem Tagesgeld Vergleich belegt MoneYou nun den 2. Platz hinter der VTB Direktbank, die nun mit 2,70%

MoneYou Spitzenreiter beim Tagesgeld mit 2,75% und Festgeld mit 3,05%

Nach den kürzlichen Zinssenkungen diverser Banken beim Tagesgeld und Festgeldkonto, hat sich die aus den Niederlanden stammende MoneYou (ein Angebot der ABN AMRO Bank) zum heimlichen Spitzenkandidat in beiden Produktfeldern entwickelt. Denn die MoneYou hat ihre Zinsen einfach auf dem seit längeren guten Niveau belassen, und überholte so nach und nach alle anderen Anbieter in den Vergleichen. 2,75% Zinsen beim Tagesgeld So bietet das MoneYou Tagesgeld mit derzeit 2,75% Zinsen den besten Zinssatz im Tagesgeldvergleich für Neu- und Bestandskunden. Zusätzlich erhalten Sie durch die quartalsweise Zinszahlung einen kleinen Zinseszins-Effekt und damit noch höhere Gutschriften alle 3 Monate. Gleichzeitig ist ihr