Tagesgeld Vergleich Mai 2011

Erstmal seit einigen Monaten sind die Zinsen beim Tagesgeldkonto in diesem Monat deutlich gestiegen. So haben einige Banken ihre Konditionen nach oben korrigiert und bringen so endlich wieder mehr Wettbewerb im Tagesgeld Vergleich. Der Spitzenzinssatz liegt derzeit bei 2,50% p.a. für das Santander Bank Tagesgeldkonto. Zusätzlich hat aufgrund des Zinsdrucks heute auch die Bank of Scotland zum Ende des Monats steigende Zinsen mitgeteilt – danach steigt auch bei ihrem Tagesgeldkonto der Zins auf 2,40%. In diesem Monat haben unter anderem die Norisbank, die ING-DiBa, die VW Bank, die TARGOBANK und Cortal Consors die Zinsen angehoben – unter diesen Banken ist

Comdirect 3,5% Tagesgeld Aktion läuft aus

Vom 04. November 2010 bis Anfang Dezember letzten Jahres warb die Comdirect mit 3,50% Zinsen beim Tagesgeld. 30.000 Kunden konnten an dieser Aktion teilnehmen und sich 3,50% bis 5.000€ für 6 Monate sichern. Diese 6 Monate laufen ab dieser Woche bei vielen Teilnehmern der Aktion nach und nach aus und es gilt wieder der aktuelle Zinssatz von derzeit 1,75%. Daher sollte man jetzt vergleichen und ggf. zu einer anderen Bank wechseln. Wann Ihr Zinssatz ausläuft, können Sie auf den Comdirect Kontoauszügen oder im Onlinebanking erfahren. Dort steht genau ab wann Sie die 3,50% Zinsen bekommen – bei den meisten ab

Tagesgeld Vergleich März 2011

Seit vielen Monaten hat sich im April nun endlich wieder etwas im Tagesgeld Vergleich getan – zwar sind die Zinsen an der Spitzenposition nicht gestiegen, doch es gibt einige neue Anbieter, Zinsänderungen und neue oder verlängerte Angebote. Der Spitzenzinssatz beim Tagesgeld liegt weiterhin bei 2,20% p.a. für das Bank of Scotland Tagesgeldkonto – bei welchem Sie noch bis zum 17.04.2011 30€ Startguthaben bekommen (und bei 12 Monaten Anlagedauer sogar 40€ beim Festgeldkonto). Neu in unsere Vergleiche hinzugekommen ist in diesem Monat die ERGO Direkt mit Ihrem 2,20% Monatsgeld – ein tagesgeld ähnliches Produkt mit geringer Mindestanlagedauer und täglicher Verfügbarkeit –

Tagesgeld-Vergleich Oktober

Im aktuellen Monat Oktober gab es kaum Änderungen bei den Tagesgeld Zinsen der einzelnen Institute – der Spitzenzins im Tagesgeld-Vergleich beträgt weiterhin 2,20% bei der Bank of Scotland (+30€ Startguthaben). Lediglich die Comdirect Bank hat die Zinsen beim Tagesgeld von 2% auf 1,75% gesenkt. Im Gegenzug hat dafür die VW Bank die 2% Sonderverzinsung für Neukunden verlängert – diese gibt es nun mit einer Zinsgarantie bis zum 01.04.2011 – und gleichzeitig für Bestandskunden geöffnet. Daneben haben wir in diesem Monat das BMW Bank Online Sparkonto mit 2% Zinsen neu in unseren Vergleich aufgenommen – aber auch die ING-DiBa bietet weiterhin

Tagesgeld Vergleich Mai 2010

Zum Start in die neue Woche wollen wir Ihnen die Zinsänderungen beim Tagesgeld der letzten Tage und Wochen kurz zusammenfassen und Ihnen mit den Top5 Konten einen Überblick über die aktuellen Zinsen geben. Aktuell gibt es derzeit immer noch 2,30% Zinsen beim Tagesgeld sowie bis zu 25€ Startguthaben oder einen 10€ Tankgutschein obendrauf… Neben der NetBank haben in diesem Monat (bisher) nur die Targobank und die Wüstenrot Bank die Zinsen beim Tagesgeld leicht nach unten angepasst – der Top-Zins beträgt immer noch 2,30% beim kostenlosen DAB Bank Depotkonto mit Tagesgeldfunktion, gefolgt von der neu im Vergleich gelisteten Barclaycard for Students

Tagesgeld-Vergleich Januar 2010

Nach dem turbulenten Jahr 2009 mit vielen Zinssenkungen und Sonderaktionen beginnt das neue Jahr 2010 wieder mit einer neuen Nummer 1 im Tagesgeldvergleich – der DAB Bank mit 2,50% Tagesgeldzinsen. Im Januar hat bisher einzig die 1822direkt die Zinsen beim Tagesgeld gesenkt – sprich das Sonderangebot von 2,75% ist für Neukunden ausgelaufen (nicht mehr abschließbar) und dafür gibt es jetzt ein neues Konto mit dem Namen ZinsCash und 2,00% Zinsen – dafür aber bis zur Grenze von 100.000€. Aufgrund dieser Änderung hat sich an der Spitze einiges getan und so sehen jetzt unsere Top5 Tagesgeldkonten aus: 2,50% – DAB Bank

Tagesgeldvergleich aktuell

Trotz gleichbleibender Leitzinsen auf dem europäischen Finanzmarkt sind in diesem Monat die Zinsen beim Tagesgeld und Festgeld wieder deutlich gesunken. Nachdem Anfang August gleich die Netbank und die Postbank die Zinsen bei ihren Tagesgeldkonten senkten, zogen Mitte des Monats Credit Europe Bank, NIBC Direct, Wüstenrot und leider auch die Bank of Scotland nach – und so ist wieder einmal vergleichen und wechseln angesagt. Und so erlebten wir trotz eigentlich stabiler Finanzlage einen Monat der großen Zinssenkungen. Im Einzelnen sieht unser Tagesgeldvergleich an der Spitze folgendermaßen aus: 3,00% – BarclayCard 2,75% – 1822direkt 2,50% – Bank of Scotland Zwar ist es für

Aktuelle Zinssenkungen beim Tagesgeld

Für diese und nächste Woche haben leider wieder einige Banken Zinssenkungen beim Tagesgeld angekündigt. Neben der Postbank senken auch die NIBC Direct und die Credit Europe Bank die Zinsen um einige Prozentpunkte – dadurch lässt sich die Bank of Scotland aber nicht beeindrucken und ist mit 3% Zinsen weiterhin unangefochtener Sieger im Tagesgeld Vergleich und obendrein Kundenliebling Nummer 1. Hier nun wie versprochen die Zinsänderungen nach Datum und Zinshöhe sortiert: Credit Europe Bank: 2,00% ab dem 12.08.09 (vorher 2,20%) NIBC Direct: 2,60% ab dem 12.08.09 (vorher 2,80%) Postbank: 2,25% ab dem 17.08.09 (vorher 2,65%) Bisher belegte die Postbank Sparcard 3000

Tagesgeld-Vergleich der besten Banken

Trotz Finanzkrise und fallender Zinsen setzen viele Kunden gerade wegen der noch hohen Zinsen auf Tagesgeld – und so ist es nicht verwunderlich, dass einige Banken mit Sonderzinsen und Gutscheine um neue und Bestandskunden buhlen. Immerhin sind beim Tagesgeld Spitzen Zinsen von bis zu 3% (Aktionszins sogar 4%). In unserem großen Tagesgeld-Vergleich finden Sie eine gute Übersicht der besten Banken und Anbieter nach Zinsen und Kundenbeliebtheit sortiert. Der Top Anbieter mit den besten Zinsen ist derzeit immer noch die Bank of Scotland mit 3% Zinsen, gefolgt von der BarclayCard mit 3% Zinsen auf das Guthaben sowie der Postbank mit 2,85%

4% Zinsen im Tagesgeld Vergleich

Auch wenn es jetzt viele Anleger verwundert, auch mitten in der Finanzkrise sind noch locker 4% beim Tagesgeld drin – so zeigt es derzeit unser Tagesgeld Zins Vergleich. Spitzenreite ist derzeit die Comdirect mit einen sensationellen Zinssatz von 4% beim Tagesgeld – und das sogar garantiert bis zum 31.08.09. Auf den nächsten Rängen finden wir dann die Credit Europe Bank mit 3,80% und auch die Bank of Scotland mit guten 3,80% Zinsen. Aber auch ein Blick in unseren Festgeld Vergleich lohnt sich für alle, die ihr Geld länger als 3 Monate anlegen wollen. Dort steht die Credit Europe Bank mit

1 3 4 5 6