Tagesgeld-Vergleich September 2015

Passend zum Wetterumschwung wurden auch die Zinsangebote für den September neu gemischt. Noch im August konnte die Wüstenrot Bank mit ihrer Sonderverzinsung das beste Zinsangebot liefern. Mit Anpassung dieses Neukundenangebots zum 31. August rückte die Renault Bank direkt auf und kann seitdem mit 1,10% Zinsen für Neukunden das beste Zinsangebot am Markt bieten. Nicht nur Neukunden profitieren vom Zinsangebot der französischen Autobank – auch Bestandskunden erhalten eine attraktive Verzinsung in Höhe von 1,00% Zinsen jährlich. Neben der Wüstenrot Bank verabschiedete sich auch MoneYou aus der Tagesgeld-TOP3 und positioniert sich nun auf dem vierten Platz im Tagesgeld-Vergleich. Neu unter den besten

Renault Bank direkt verlängert Zinsaktion beim Tagesgeld für Neukunden

Die Renault Bank direkt gab heute bekannt, dass die Sonderverzinsung für das Neukundenangebot mit bis zu 1,10% Zinsen jährlich um einen Monat verlängert wird. Damit ist der Neukundenzins bis zum 30. April 2015 gültig. Die Renault Bank direkt kann sich aktuell eine gute Platzierung im Tagesgeld-Vergleich sichern und überzeugt neben guter Zinskonditionen mit einer Zinsvergütung ohne Mindestanlage für Anlagebeträge bis zu 1 Million Euro. Die Zinsausschüttung erfolgt sogar monatlich, so dass von einem Zinseszins-Effekt profitiert werden kann. Darüber hinaus erhalten nicht nur Neukunden gute Zinskonditionen, sondern auch Bestandskunden erhalten mit 1,00% Zinsen jährlich ebenfalls ein gutes Zinsangebot. Renault Bank Tagesgeld

Zinssenkung beim Renault Bank direkt Tagesgeld

Die Renault Bank direkt passt zum morgigen Tag, dem 18. November 2014, die Zinskonditionen des Tagesgeldangebots an. Im Rahmen der Zinsanpassung erhalten Neukunden damit nun einen variablen Zinssatz in Höhe von 1,10% Zinsen jährlich inklusive einer Zinsgarantie bis zum 31. Dezember 2014. Bestandskunden, die das Tagesgeldkonto zwischen dem 02.09.2014 und dem 17.11.2014 eröffnet haben, genießen aber weiterhin eine Zinsgarantie bis zum 31.03.2015 und erhalten sich die 1,20% Zinsen jährlich bis dahin. Bestandskunden, die das Tagesgeldkonto vor dem 02.09.2014 eröffnet haben, erhalten künftig einen Zinssatz von 1,00% p.a. auf die Tagesgeldanlage. Das Renault Bank direkt Tagesgeldanlage wird bereits ab dem ersten

Zinssenkung beim Renault Bank direkt Festgeld

Seit gestern ist bekannt, dass sich die Zinskonditionen des Festgeldkontos der Renault Bank direkt in der kommenden Wochen senken werden. Auf der Homepage sind bereits entsprechende Hinweise vermerkt worden. Die Zinsreduktion bezieht sich dabei auf alle Laufzeiten (12 bis 60 Monate) und beläuft sich auf eine maximale Senkung von bis zu 20 Basispunkten. Damit liegt der Maximalzins ab dem 2. September 2014 bei 2,00% Zinsen jährlich (bisher 2,20%). Die Konditionsänderungen im Detail: Laufzeit 1 Jahr:   Zins von 1,35 % p.a. auf 1,25 % p.a. (- 0,10 % p.a.) Laufzeit 2 Jahre: Zins von 1,60 % p.a. auf 1,50 %

Renault Bank direkt erhöht Tagesgeldzins auf 1,30%

Freudige Nachrichten gibt es heute aus dem Hause Renault Bank direkt. Nach vielen Zinssenkungen über die wir in den letzten Wochen berichtet haben, können wir heute eine Zinserhöhung beim Tagesgeld verkündigen. Die Renault Bank direkt hat heute die Tagesgeldzinsen für Neukunden von 1,10% auf 1,30% angehoben. Damit macht die Renault Bank die Zinssenkung vom 18.02.2014 für Neukunden rückgängig. Die Bestandskunden waren von der letzten Senkung nicht betroffen. Die 1,30% Zinsen werden ab dem 1. Cent angeboten und für Einlagen bis zu einer Maximalsumme von 1 Mio. EUR. Die Verzinsung erfolgt monatlich, dadurch können private Sparer von einem kleinen Zinszins-Effekt profitieren.

Tagesgeld-Vergleich April 2014

Wie im letzten Monat hat sich auch im April wieder einiges in Puncto Tagesgeld getan. Zur Freude aller Tagesgeldanleger können wir im April sogar von einer Zinserhöhung berichten. Zum morgigen Stichtag werden die Zinsen beim Tagesgeld bei der Renault Bank direkt um 20 Basispunkte von derzeit 1,10% auf 1,30% erhöht. Damit wird die Zinssenkung vom 18.02.2014 wieder rückgängig gemacht. Zudem haben auch im April einige Banken ihre Tagesgeldangebote gesenkt.  Der Spitzenzinssatz beim Tagesgeld liegt unverändert bei 1,40% Zinsen – der gegenwärtig von der Volkswagen Bank und Audi Bank für Neukunden angeboten wird. Die Top 3 der Tagesgeldzinssätze Platz: 1,40% –

Tagesgeld-Vergleich Februar 2014

In der Februarausgabe des Tagesgeld-Vergleichs können wir zumindest von einer erfreulichen Konditionsänderung berichten. So hat die VTB Direktbank seit Mitte Februar Sonderkonditionen für das Tagesgeldkonto im Angebot und postiert sich gemeinsam mit der ING-DiBa auf dem ersten Platz. Leider haben auch wieder einige Banken die Konditionen ihrer Tagesgeldkonten minimiert. Eines der herausragendsten Änderungen war die Zinssenkung beim Renault Bank direkt Tagesgeld, welches ein Ausscheiden aus der Top 3 zur Folge hatte. Tagesgeld-Vergleich Februar 2014 was last modified: Februar 20th, 2014 by Tagesgeld Newsletter

Renault Bank direkt Festgeld: Zinssenkung zum 10.01.2014

Heute Morgen haben wir erfahren, dass die Renault Bank direkt die Konditionen des Festgeldkontos zum 10. Januar 2014 anpassen wird. Dabei reduziert sich der Maximalzins von 2,50% auf 2,35% Zinsen. Aber nicht nur der Höchstzins ist von der Zinssenkung betroffen, auch alle übrigen Laufzeiten reduzieren sich um jeweils 10 Basispunkte. Da der Zinswechsel erst morgen vollzogen wird, haben Neu- und Bestandskunden heute noch die Gelegenheit das Festgeldkonto der Renault Bank direkt zu eröffnen. zur Renault Bank direkt Die Zinskonditionen im Detail: Laufzeit aktueller Zinssatz p.a. Zinssatz p.a. ab 10.01.2014 1 Jahr 1,55% 1,45% 2 Jahre 1,80% 1,70% 3 Jahre 2,10%

Tagesgeld-Angebote Januar 2014

Seit der Dezemberausgabe der TOP3 Tagesgeldangebote haben sich diese nur leicht verändert. Im Januar 2014 gibt es einen alleinigen Anbieter des Spitzenzins – das ist die ING-DiBa mit 1,50%.  Hintergrund für die alleinige Top-Platzierung ist die Zinssenkung der Renault Bank direkt auf 1,40% im Dezember 2013. Durch die Zinssenkung hat die Renault Bank direkt die Spitzenplatzierung der Top3 Tagesgeld-Anbieter eingebüßt, bleibt aber in den TOP3 und teilt sich nun den 3. Platz mit Cortal Consors mit 1,40% Zinsen. Die TOP3 der Tagesgeldzinssätze im Überblick 1,50% – ING-DiBa 1,45% – MoneYou 1,40% – Cortal Consors & Renault Bank direkt Platz 1

1 2