Wyelands Bank Festgeld

Solide Zinssätze bei kurzen Laufzeiten sichern sich Kundinnen und Kunden bei dem Wyelands Bank Festgeld. Mit satten 0,55 % p.a. bei einer Laufzeit von sechs Monaten startet die Festgeldanlage und ist nichtsdestoweniger attraktiv bei einer Laufzeit von zwölf Monaten mit 0,75 % Zinsen im Jahr.  Zudem bietet die Bank eine 24-monatige Laufzeit an, die immerhin auch mit 0,70 % überzeugt. WeltSparen ist auf dem deutschen Markt exklusiver Vermarkter der in London ansässigen Bank. Trotzdem ist der Einlagenhandel in EUR. Ausserdem beträgt die Mindesteinlagesumme 2.000 EUR und maximal können Beträge in Höhe von 85.000 GBP angelegt werden. Das entspricht einem Gegenwert von ca. 100.000 EUR. Weiterhin müssen Anleger

ZINSPILOT macht es möglich: Jetzt attraktive Zinsen in Lettland sichern

Jetzt neu bei Zinspilot - 1,25 % p.a. bei nur 3-monatiger Laufzeit sichern

Der Geldanlagemarktplatz ZINSPILOT geht mit einer neuen Partnerbank den Start. Die lettische CBL Bank ist bereits die dritte Bank, die der Anlegerservice im laufenden Jahr auf der Zinsplattform anbindet. Mit dem Angebot von 1,25 Prozent p.a. für das Festgeld 3 Monate setzt sich die lettische CBL Bank im deutschen Markt aus dem Stand an die Spitze vieler Zinsvergleiche. Die CBL Bank ist die drittgrößte Geschäftsbank in Lettland. Inklusive der neuen Angebote können ZINSPILOT-Kunden aktuell zwischen 29 verschiedenen Tages- und Festgeldangeboten bei sieben Anlagebanken wählen, darunter auch viele mit kurzen Laufzeiten. ZINSPILOT macht es möglich: Jetzt attraktive Zinsen in Lettland sichern

CBL Bank Festgeld

Die lettische CBL Bank, gemessen an der Kundenanzahl die drittgrößte Bank des Landes, kooperiert seit März 2017 mit dem deutschen Geldanlagemarktplatz ZINSPILOT. Das Ergebnis lässt Sparer von einem lukrativen Festgeldangebot profitieren. Es werden acht Laufzeiten angeboten. Attraktiv macht das Angebot auch die äußerst niedrige Startanlage von nur einem Euro. Maximal können 100.000 EUR investiert werden. Sollten Kunden bereits Investitionen bei der CBL Bank getätigt haben, reduziert sich die zulässige Maximalsumme um den bereits angelegten Betrag. Alle Zinssätze im Überblick Laufzeit in Monaten 3 12 18 24 36 60 84 120 Zinsen p.a. in Prozent 0,20 0,60 0,90 1,00 1,15 1,25 1,35

Expobank Festgeld

Seit der im Februar 2017 verkündeten Zusammenarbeit des Geldanlagemarktplatzes WeltSparen mit der in Prag ansässigen Expobank, bekommen Anleger aus Deutschland die Option, in ein profitables tschechisches Festgeldkonto zu investieren. Das Termingeld kann dank der angebotenen drei kurzen Laufzeiten von sechs, zwölf und 36 Monaten mit profitablen Zinsätzen p.a. (effektiv) von 0,75 Prozent bis 1,15 Prozent überzeugen. Die Spanne der Anlagesummen liegt zwischen 10.000 Euro und 100.000 Euro. Sollten Kunden bereits Gelder bei der Expobank angelegt haben, sich die sich die zulässige Maximaleinlage um die bereits angelegte Summe minimiert. Alle Zinsen in der Übersicht Laufzeit in Monaten 6 12 36 Zinsen (effektiv) in Prozent 0,75

Rietumu Bank Festgeld

Das Rietumu Bank Festgeld, angeboten in Kooperation der lettischen Bank mit dem Geldanlagemarktplatz ZINSPILOT, bietet Anlegern aus Deutschland  eine interessante Termingeldoption. Verfügbar ist die Offerte schon ab einer Guthabensumme von nur 100 EUR. Die derzeitige Obergrenze liegt mit 100.000 EUR im absoluten Durchschnitt bei den derzeitigen Festgeldoptionen.  Die Zinskonditionen auf einen Blick Laufzeit in Monaten 6 12 18 24 36 48 60 Zinsen p.a. in Prozent 0,60 1,10 1,10 1,45 1,45 1,60 1,85 Alle Vorteile auf einen Blick Willkommensbonus für die erste Anlage mit ZINSPILOT mit 100 EUR geringe Mindestanlagesumme lukrative Zinssätze bis 1,85 % p.a. verschiedene Laufzeiten deutscher Kundenservice via

Top-Anlagekonten in Rumänien – ZINSPILOT und die Alpha Bank Romania machen es möglich

Alpha Bank Romania auf Tagesgeld-News

Für einen echten Lichtblick, am weiterhin trüben deutschen Zinshimmel, sorgt der Geldanlagemarktplatz ZINSPILOT im Rahmen seiner neuesten Partnerschaft mit der Alpha Bank Romania. In Rumänien gehört die Bank zu den zehn größten des Landes und ist Teil der international agierenden Alpha Bank Group. Anleger aus Deutschland profitieren jetzt von attraktiven Zinssätzen, kurzen Laufzeiten und einer niedrigen Mindestanlage bei den Tages- und Festgeldangeboten. Die Bank Das Geldinstitut ist dank seines dichten Filialnetzes, den rund 1850 Mitarbeitern und der Konzentration auf das Privat- und Geschäftskundengeschäft mittlerweile zur acht größten Bank Rumäniens aufgestiegen. Die Bank wurde 1993 durch die Alpha Bank Group in Kooperation mit

Alpha Bank Romania Festgeld

Mit ihrem Festgeldangebot offeriert die Alpha Bank Romania Sparern in Deutschland dank ihrer Zusammenarbeit mit dem Geldanlagemarktplatz ZINSPILOT eine Geldanlage mit einer attraktiven Verzinsung und einer niedrigen Mindesteinlage von einem Euro. Maximal können 100.000 Euro angelegt werden. Die Zinsausschüttung erfolgt jährlich bei den Laufzeiten zwölf, 18 und 24 Monate sowie 10 Jahren. Bei Anlagen mit einer Laufzeit von sechs Monaten erfolgt die Zinsausschüttung zum Ende der Laufzeit. Alle Zinssätze im Überblick Laufzeit in Monaten 6 12 18 24 120 Zinssatz p.a. in Prozent 0,61 1,16 1,20 1,20 1,81 Das Festgeld der Alpha Bank Romania im Überblick Willkommensbonus für die erste

J&T Banka Kroatien

Die J&T Banka Kroatien ist eine Universalbank, die seit Juni 2014 Teil der tschechisch-slowakischen J&T Finance Group ist. Anfang 2017 wurde die Einbettung der vormals unter dem Namen VABA Banka agierenden Bank durch ein Rebranding und die Umbenennung in J&T Banka Kroatien abgeschlossen. Unternehmenssitz der Privatbank liegt im nordkroatischen Varaždin. Die J&T Banka Kroatien verfügt über insgesamt acht Niederlassungen innerhalb Kroatiens und beschäftigt derzeit mehr als 140 Mitarbeiter, die sich im Kerngeschäft der Bank um die Kreditvergabe an kleine und mittelständische Unternehmen kümmert. Ein speziellen und wichtigen Fokus bildet aich das  Privatkundengeschäft. Im Jahr konnte das Kreditinstitut Kundeneinlagen in Höhe

North Channel Bank Festgeld

Die North Channel Bank GmbH & Co. KG mit Unternehmenssitz in Mainz wurde als Privatbank Bankhaus Oswald Kruber mit Sitz in Berlin im Jahre 1924 gegründet.  2009 hat eine nordamerikanische Investorengruppe mit Erfahrungen im Zweitmarkt für US-Lebensversicherungen das Bankhaus erworben und in North Channel Bank umbenannt. Die Bank entwickelte sich in den folgenden Jahren zu einem führenden Institute bei der Finanzierung von US-Lebensversicherungen. Aktuell bietet die North Channel Bank neben Versicherungen auch Investitionen in US-Lebensversicherungen an. Der Geldanlagemarktplatz WeltSparen vermittelt die günstigen Angebote der North Channel Bank. Die Mindesteinlagesumme liegt bei 5.000 Euro. Maximal können Anleger bei der Bank 100.000 Euro investieren. Verfügbarkeit Eine vorzeitige

North Channel Bank

North Channel Bank Logo

Die Firmengeschichte der North Channel Bank GmbH & Co. KG beginnt 1924 in Berlin, als Oswald Kruber Privatbank. Unter diesem Namen agiert die Bank bis zu ihrer Übernahme im Jahr 2009 durch eine nordamerikanische Investorengruppe. Seitdem firmiert die Bank unter ihrem heutigen Namen, der North Channel Bank. Heutiger Unternehmenssitz der Bank ist Mainz. Die Bank entwickelt sich in den Folgejahren zu einem der führenden Institute bei der Finanzierung von US-Lebensversicherungen. 2013 kann dieses Geschäft mit der Übernahme der Tochtergesellschaft NorthStar Life Services weiter ausgebaut werden, da das Unternehmen seit Jahren für Investoren und Banken tätig ist und wesentlich zur positiven

1 2 3 4 5 6 48