DenizBank passt Konditionen beim Festgeld an

Heute Dienstag, den 12.06.2012 gab die DenizBank Zinssenkungen im Festgeldbereich bekannt. Die Zinsänderungen betreffen fast alle Anlagezeiträume – davon ausgeschlossen sind die Laufzeiten 3, 24 und 60 Monate sowie 9 Jahre. Positiv ist anzumerken, dass der Anlagezeitraum über 10 Jahre von vorher 4,00% auf nun 4,13% angehoben wurde. Trotz der Zinssenkungen, die sich momentan im Finanzsektor fortsetzen, bietet das DenizBank Festgeld attraktive Fixzinssätze für die gesamten angebotenen Laufzeiten. Jetzt Festgeldkonto eröffnen… So kann sich der Anleger entscheiden, ob er sein Kapital lieber kurzfristig d.h. für 3 Monate oder länger für max. 10 Jahre bei einem derzeitigen Zinssatz von 4,13% p.a.

DenizBank ab heute mit neuen Zinssätzen beim Festgeld

Ab sofort vergibt die DenizBank neue Zinssätze für das Festgeldkonto. Bis heute lag der Höchstzinssatz bei 4,25% und wurde nun auf 4,00% gesenkt. Wählbar sind Laufzeiten von 3 bis 120 Monaten. Die Kontoführung ist kostenfrei und der Mindestanlagebetrag liegt bei 1.000 EUR. Es kann bis zu einer Summe von 100.000 EUR angelegt werden. Die Zinsen werden jährlich kapitalisiert und am Ende der Laufzeit auf das Stammkonto ausbezahlt. Von den auszuzahlenden Zinsen wird die gesetzliche Kapitalertragsteuer einbehalten und automatisch an das Finanzamt abgeführt. DenizBank ab heute mit neuen Zinssätzen beim Festgeld was last modified: Mai 21st, 2012 by Melanie Kamara

Mit der DenizBank 4,25% p.a. auf das Festgeld bekommen…

Mit dem Online Sparen Festgeld bietet die DenizBank ihren Kunden aktuell eines der besten Festgeldkonten. Schon bei einer Mindestanlage von 1.000€ erhalten Sie bei einer zehnjährigen Laufzeit einen Zinssatz von 4,25% jährlich. Sie haben auch die Möglichkeit zwischen mehreren Laufzeiten zu wählen. So haben Sie beispielsweise bei einer Laufzeit von 3 Jahren einen Zinssatz von 3,60% p.a. Der Zinssatz ist für die ganze Anlagedauer garantiert. Laufzeiten in Prozent Monate Jahre 3 6 9 12 18 24 36 48 60 6 7 8 9 10 2,25 2,40 2,50 2,80 3,00 3,10 3,60 3,80 4,00 4,00 4,00 4,00 4,125 4,25 Hier die

Tagesgeld Vergleich April

Wie im Monat März, gab es auch im April zahlreiche Änderungen, über die wir beim Tagesgeld berichtet haben. Der Großteil der Änderungen hat sich leider auf Zinssenkungen der Banken beim Tagesgeld bezogen wodurch sich die Reihenfolge in unserem Tagesgeldvergleich leicht verändert hat. Die Details findet Ihr in einem kurzen Überblick und am Ende gibt es wie gewohnt eine Top10 Liste der besten Tagesgeldkonten im Vergleich. HKB Bank stellt Tagesgeld und Festgeld ein Gestern Abend haben uns noch überraschende News seitens der HKB Bank erreicht. Ab sofort bietet die HKB Bank kein Tagesgeld sowie auch kein Festgeld mehr an und stellt

Festgeld-Zinssenkungen bei der Bank of Scotland und DenizBank

Ganz im Trend der fallenden Zinsen steht der heutige Freitag – so fallen bei der Bank of Scotland erneut die Zinsen beim Festgeldkonto und auch die DenizBank senkt kräftig mit. Bei der Bank of Scotland sind die Anlagezeiträume 3 bis 5 Jahre betroffen, hier geht es im Schnitt um 15 Basispunkte nach unten. So beträgt der Spitzenzins mit 5 Jahren Anlage jetzt nur noch 3,70% – sprich eine Anlage in Festgeld scheint sich damit immer weniger zu lohnen. Nicht viel besser sieht es bei der DenizBank aus – neben der schon für heute angekündigten Zinssenkung beim Tagesgeld von 2,75% auf

DenizBank senkt Zinsen beim Tagesgeldkonto

Soeben hat die DenizBank auf ihrer Internetseite per News mitgeteilt, dass sie die Zinsen für das DenizBank Tagesgeld mit Wirkung zum 30.03.2012 von heute 2,75% auf 2,60% absenkt. Zusätzlich heißt es, werden auch die Zinsen für das Festgeldkonto der DenizBank angepasst – eine genaue Aussage der Bank fehlt hier aber bisher – wir gehen aufgrund der derzeit sehr guten Zinsen beim Festgeld aber eher von eine Absenkung auch in diesem Bereich aus. Endgültig kann dies erst am Freitag geklärt werden. Zinssenkung auf 2,60% Zumindest beim Tagesgeldkonto geht die DenizBank mit dem Trend und senkt den Zins mit 15 Basispunkten leicht

Tagesgeld Vergleich März

Auch im Monat März gab es viele Neuigkeiten und Änderungen zum Thema Tagesgeld zu vermelden. Es sind neue Tagesgeld Banken gestartet und zudem gab es einige Zinssenkungen wodurch sich unser Tagesgeldvergleich neu geordnet hat. Die Details haben wir für Euch kurz zusammengefasst und am Ende gibt es auch wieder eine Top10 Liste der besten Tagesgeldkonten im Überblick. Neue Banken In diesem Monat ist ein neues Angebot in unseren Vergleichen und Rechnern dazugekommen – und zwar ist zum 1. März die Audi Bank mit 2,50% Zinsen aufs Tagesgeld sowie mit bis zu 2,30% Zinsen beim Festgeld (Plus Sparbrief) gestartet. Viele Zinssenkungen

DenizBank senkt Festgeldzinsen

Zum heutigen Stichtag hat die österreichische DenizBank ihre Festgeldzinsen in einigen Anlagezeiträumen gesenkt. Von der Zinssenkung betroffen sind die kurz- und mittelfristigen Laufzeiten. Somit erhalten Sie beim beliebten einjährigen Festgeld jetzt hohe 3,00% Zinsen (vorher 3,10%). Für 3 Jahre gibt es jetzt 3,75% Zinsen (vorher 3,80%). Der Spitzenzinssatz beim DenizBank Festgeld liegt weiterhin bei 4,25% Zinsen. Nichtsdestotrotz bleibt das Festgeld der DenizBank weiterhin attraktiv und gehört zu den Top Angeboten in unserem Festgeld Vergleich. Jetzt Festgeldkonto eröffnen … Außerdem bietet das DenizBank Festgeld: bis zu 4,25% Zinsen 3,00% bei nur 1 Jahr Laufzeit kostenlose Kontoführung Mindesteinlage von 1.000€ Voraussetzung: Eröffnung

Tagesgeld Vergleich Februar

So viele Neuigkeiten und Änderungen wie im Monat Februar gab es schon lange nicht mehr. Insbesondere neue Tagesgeld Banken und interessante Zins Angebote gab es in diesem Monat zu vermelden. Welche dies sind, haben wir für euch kurz zusammengefasst. Am Ende gibt es natürlich auch wieder eine Top10 Liste der besten Tagesgeldkonten in der Zusammenfassung. Neue Banken In diesem Monat sind eine Menge neue Banken in unseren Vergleichen und Rechnern dazugekommen. Angefangen mit der österreichischen AutoBank mit 2,07% Tagesgeld- und einem Festgeldkonto bis zu 3,87% Zinsen p.a. am Anfang des Monats. Am 14.02. haben wir dann ein weiteres Angebot aus

NEU: DenizBank Tagesgeld und Festgeld

Auf den Seiten von Tagesgeld-News.de findet sich seit kurzem eine neue Bank: Die DenizBank mit Sitz in Wien bietet für den deutschsprachigen Raum Tagesgeld- und Festgeldkonten. Beim Tagesgeldkonto der DenizBank gibt es derzeit 2,75% Zinsen p.a., wenn in Kombination dazu ein Online Sparen Stammkonto eröffnet wird. Dieses dient als Ausgangspunkt für das Online-Banking der DenizBank und wird als Verrechnungskonto genutzt. Nach der Eröffnung eines Stammkontos können Sie ein Tagesgeldkonto und beliebig viele Festgeldkonten bei der DenizBank eröffnen. Jetzt Tagesgeldkonto eröffnen … Die Konten werden bei der DenizBank online geführt und die Einlagen auf dem Tagesgeldkonto sind natürlich täglich verfügbar. Zudem

1 2