Eilmeldung: 2,00% Zinsen beim Cortal Consors Tagesgeld – nur noch bis 09.01.2013

Eilmeldung: Soeben wurde uns mitgeteilt, dass Cortal Consors zum 10.01.2013 die Zinsen beim Tagesgeld von derzeit 2,00% auf 1,85% senken wird. Also nutzen Sie noch Ihre Chance und sichern Sie sich 2,00% Zinsen für 12 Monate garantiert. Jetzt Tagesgeldkonto eröffnen … Sie erhalten damit nur noch heute und morgen die Chance, sich 2,00% Tagesgeldzinsen zu sichern. Zusätzlich zu den hohen Zinsen erhalten Sie 12 Monate Zinsgarantie, sprich in dieser Zeit ist der Zins gesichert, ähnlich wie bei einem Festgeldkonto, nur mit täglicher Verfügbarkeit. Und obendrein gibt es noch eine sehr gute deutsche Einlagensicherung mit 45 Mio. Euro Absicherung pro Kunde

Tagesgeld Newsletter – die besten Tagesgeldkonten zum Jahresstart 2013

Das Jahr 2013 ist erst wenige Tage alt, aber in Sachen Geldanlage hat sich schon wieder einiges getan. Es gibt neue Aktionen, gute Zinsen und das ein oder andere interessante Angebot, welches wir euch heute gerne kurz vorstellen wollen. Natürlich legen wir besonders auf die Tagesgeldkonten besonderen Wert, welche sind derzeit interessant, wohin lohnt es sich zu wechseln und was mache ich zum Start des Jahres mit meinem Geld. 2,00% Zinsen beim Spitzenreiter Vorab – die Zinsen sind nicht weiter gestiegen und auch nicht gefallen. Der Spitzenzins liegt weiterhin bei 2,00% Zinsen beim Tagesgeldkonto von Cortal Consors, gefolgt von MoneYou

Tagesgeld-Vergleich Dezember

Das Jahr 2012 neigt sich dem Ende zu – und so wohl auch die Zinssätze der Tagesgeldkonten. Im Dezember regnete es sprichwörtlich Prozente und so purzelten die Zinssätze weiter in den Keller. Besonders traurig ist die Tatsache, dass es ab morgen nur noch ein einziges Tagesgeldprodukt unter allen am Markt befindlichen Tagesgeldprodukten gibt, das noch nicht unter die Zweiprozentgrenze gefallen ist. Hier die Zinssenkungen im Überblick: DKB Gleich zum Monatsanfang senkte die DKB die Zinsen des DKB-Cash Tagesgeldkontos um 0,25 Prozentpunkte von 1,55% auf jetzt 1,30%. Trotz der Zinssenkung ist das DKB-Cash Konto sehr attraktiv, da es besonders durch die

Tagesgeld-Vergleich November

Ähnlich wie die Vormonate ist der November von zahlreichen Zinssenkungen gespickt. So haben beispielsweise die DenizBank und die IKB direkt innerhalb kürzester Zeit die Zinssätze mehrfach nach unten angepasst. Trotz der vielen Zinssenkungen gab es aber auch Highlights. So zum Beispiel das S Broker Depot mit einem dazugehörigen Tagesgeldkonto. Aktuell erhalten Sie bei Eröffnung des Depots bis zum 31. Dezember diesen Jahres 300 EUR Orderguthaben geschenkt. Hierbei handelt es sich um eine Neukundenaktion (Neukunden sind alle Personen, die in den letzten sechs Monaten nicht Kunde des Sparkassen Brokers waren). Das dazugehörige Tagesgeldkonto wird aktuell mit einem Zinssatz von 1,10% Zinsen jährlich vergütet wird. Jetzt Tagesgeldkonto eröffnen

Tagesgeld-Vergleich Oktober

Wieder einmal liegt ein wechselhafter Monat hinter uns. Es scheint die Zinsen fallen ins Bodenlose. Zahlreiche Senkungen flatterten im Oktober nach und nach ein. Da schien der Start der PrivatBank beinahe der einzige Lichtblick zu sein, wenn da nicht der ein oder andere Haken wäre. Der Oktober begann mit einer schönen Startgeld-Aktion der 1822direkt. Noch bis 31.10.2012 kann hier jeder Kunden bei Eröffnung des ersten Tagesgeldkontos bei der 1822direkt mit einem Guthaben von mindestens 5.000 EUR eine Gutschrift von 25 EUR als Dankeschön erhalten. Einzige Voraussetzung ist der Eingang der Starteinlage innerhalb von 4 Wochen nach der Kontoeröffnung und der

Tagesgeld Vergleich September

Der Monat September ist bis dato etwas ruhiger als der August, allerdings haben sich auch im September die Zinssenkungen beim Tagesgeld fortgesetzt. Gleich mehrere Anbieter sind dem derzeitigem Markttrend gefolgt und haben ihre Zinsen nach unten angepasst. Nachdem die Vermarktung der RaboDirect aufgrund des großen Kundenansturms kurzzeitig Ende August pausiert wurde, wir berichteten in einem Artikel darüber, wurde die Vermarktung am 17.09.2012 offiziell wieder mit allen Produkten auf dem deutschen Markt aufgenommen. Zudem hat die Bank of Scotland ein weiteres Mal ihre Startguthaben-Aktion von 30 Euro für Neukunden bei Eröffnung des ersten Tagesgeldkontos bis zum 14. Oktober 2012 verlängert. Anbei

Tagesgeld Vergleich August

Wieder einmal liegt ein bewegter Monat voller Zinssenkungen hinter uns. Zahlreiche Banken haben sich hier wieder in puncto Zinssenkungen Vollgas gegeben. Einzig der Start der RaboDirekt in Deutschland kann als ein Lichtpunkt bezeichnet werden. Die niederländische Rabobank-Gruppe erobert derzeit mit Ihrem Produkt RaboDirekt den Deutschen Markt, unterhält uns mit einem witzigen Werbespot und bietet attraktive Produkte. Zinssenkungen im Überblick: Angefangen hat es am 2. August mit MoneYou. Das Tagesgeld wurde von 2,45 % p.a. auf 2,35 % p.a gesenkt. Nach eigenen Aussagen war aufgrund der derzeitigen Zinsentwicklung und der aktuellen Marktlage eine weitere Anpassung leider unvermeidbar ist. Als Produkt der

RaboDirect startet mit Tagesgeld- und Festgeldkonto

Seit einigen Tagen können wir alle den aktuellen RaboDirect-TV-Spot im Fernsehen bewundert. Selbstironisch spielt die RaboDirect mit den klassischen Klischees. So befindet sich das Büro der Bankangestellten zum Beispiel in einem Campingwohnwagen, Holz-Klocks werden zu Telefonhörern umfunktioniert und Käselaibe dienen zur Darstellung von Kreisdiagrammen. Zuletzt konnte man so eine ironische Selbstdarstellung bei der 08/15-Kampagne der Sparkasse bestaunen. Aber außer einer tollen Werbekampagne bietet die RaboDirect natürlich auch sehr attraktive Finanzprodukte. RaboDirect startet mit Tagesgeld- und Festgeldkonto was last modified: August 2nd, 2012 by Tagesgeld Newsletter

Tagesgeld Vergleich Juli

Hinter uns liegt wieder ein bewegter Monat. Erst die Leitzinssenkung durch die Europäische Zentralbank und die vielen weiteren Zinssenkungen der Tagesgeldangebote, wie zum Beispiel bei Barclays, DKB Bank oder bei der Bank of Scotland Bank. Aber es gibt durchaus auch von positiven Ereignissen zu berichten, denn so hat die Wüstenrot direct ihr Tagesgeldangebot verbessert und Zinsen erhöht und auch die GEFA Bank ist rundum ein sehr beliebtes Produkt mit sehr guten Konditionen. Zinssenkungen im Überblick: DKB Cash: Das beliebteste Girokonto 2012 hat das zum DKB Cash Konto dazugehörige Tagesgeldkonto von 2,05% p.a. auf 1,55% gesenkt. Trotzdem bietet es seinen Kunden

Tagesgeld Vergleich Juni

Im Vergleich zum vorherigen Monat können wir in diesem Monat von einem überwiegend positiven Finanz-Monat berichten. Die Zinssenkungen haben sich in Grenzen gehalten. Ganz im Gegenteil – viele Banken haben ihre Kunden mit attraktiven Startgeld- oder Neukunden-Aktionen  überrascht. Diesen Monat konnten lediglich zwei Zinssenkungen vermerkt werden. So haben ausschließlich MoneYou und die Bank of Scotland ihre Tagesgeldzinssätze verringert. Tagesgeld Vergleich Juni was last modified: Juni 28th, 2012 by Tagesgeld Newsletter

1 8 9 10 11