RaboDirect weiterhin mit Kundenansturm

Bei der holländischen RaboDirect gibt es wohl weiterhin aufgrund der sehr guten Konditionen einen riesigen Kundenansturm, dem die Bank wohl immer noch nicht ganz gewachsen zu sein scheint. Wie uns die RaboDirect Anfang der Woche mitteilte, habe man alle Vergleichsportale nun nochmals aufgefordert, bitte keine Werbung für das Konto zu machen und die Integration in Rechner und Vergleich bitte umgehend zu entfernen. Kundenansturm Aufgrund des enormen Ansturmes kann es daher erneut zu Wartezeiten von ca. 2 Wochen bei den Sparprodukten Tagesgeld, Festgeld, Spar30 und Spar90 kommen. Da wir und natürlich auch die Bank dies unseren Lesern nicht zumuten möchten, sind

VW Bank Tagesgeld jetzt mit 1,80% Zinsen

Zum heutigen Dienstag, den 09.10.2012, hat die Volkswagen Bank einen neuen Zinssatz für Ihr Tagesgeldkonto bekanntgegeben. Demnach bekommen alle Neukunden ab sofort nur noch 1,80% Zinsen (vorher 2,00%) für Einlagen bis 50.000€. Zudem gibt es eine Zinsgarantie bis zum 01.04.2013 und die Anlage wird monatlich verzinst, wodurch Sie sich Zinseszinsen sichern können. Für Guthaben über 50.000€ erhalten Sie nur noch 1,10% Zinsen bei Online-Kontoführung und auch für die Bestandskunden gilt der niedrigere Zinssatz von 1,10% (vorher 1,30%). Damit bewegt sich die VW Bank am Ende unserer Top10 im Tagesgeldvergleich – kann allerdings mit dem Spitzenreiter der RaboDirect mit 2,20% Zinsen

VTB Direktbank senkt Tagesgeldzinsen

Auch in dieser Woche setzt sich der Trend der Zinssenkungen beim Tagesgeld leider fort. So hat die österreichische VTB Direktbank zum 25.09.2012 ihre Zinsen beim Tagesgeld um 25 Basispunkte von 2,00% auf nun nur noch 1,75% Zinsen angepasst. Damit bewegt sich die VTB Direktbank nur noch im Mittelfeld und fällt aus den Top10 Tagesgeldanbietern in unserem Tagesgeld Vergleich heraus. Als Alternative zum Tagesgeld bietet die VTB Direktbank das VTB Duo an, welches eine Mischung aus Tagesgeld und Festgeld ist. Sie können damit Ihr Geld über eine feste Laufzeit mit garantierten Zinssatz von bis zu 3,00% anlegen und trotzdem flexibel über

Ikano Bank senkt Tagesgeldzins

Diese Woche gab es auch beim Konto von diversen Banken Änderungen an den Tagesgeldzinssätzen. So hat die Ikano Bank die Zinsen beim Tagesgeldkonto, welches zusammen mit der Roten Mastercard ausgegeben wird von 2,25% auf 2,10% gesenkt. Die Ikano Bank folgt damit aber nur der allgemeinen Stimmung im Bankenumfeld, nachdem die Zinsen allmählich wieder leicht abgesenkt werden, nachdem die Bank genug Guthaben an den Privatmärkten eingesammelt hat. Gleichzeitig hat auch die Santander Bank die Zinsen beim Tagesgeldkonto TopTagesgeld von 1,70% auf einen neuen Tiefstwert von 1,50% gesenkt. Das Allzeithoch vor einigen Monaten mit 2,50% rückt damit in noch weitere Ferne und

GEFA BANK: ZINSEN MADE IN GERMANY ab morgen weniger

In der letzten Wochen haben wir Ihnen bereits berichtet, dass die GEFA Bank die Zinssätze des Tages- und Festgeldkonto herabsenken wird. Heute möchten wir Sie nochmal daran erinnern, damit Sie sich dies heute noch sichern können und von den attraktiven Zinsen profitieren können. Denn diese Zinssätze gelten nur noch für den heutigen Tag, ab morgen 00.00 Uhr gelten dann die neuen Zinssätze. GEFA BANK: ZINSEN MADE IN GERMANY ab morgen weniger was last modified: August 14th, 2012 by Melanie Kamara

GE Capital Direkt senkt Zinsen

Die GE Capital Direkt – einstieger Spitzenreiter von Mitte 2010, damals dominierte die Bank monatelang die Ranglisten diverser Tagesgeldvergleiche und Rechner – senkt die Zinsen beim Tagesgeld von 2,10% auf 1,85%. Die 1,85% p.a. gelten dabei bis zu einer Anlagesumme von 75.000€ für Neu- und Bestandskunden. Leider kann es Ihnen passieren, dass Guthaben oberhalb der 75.000€ automatisch auf das Referenzkonto zurücküberwiesen werden – das sollte man bei seiner Planung beachten. Interessant ist das Konto aber insbesondere mit quartalsweise Zinszahlung – dadurch erhalten Sie einen kleinen Zinseszinseffekt und das Guthaben wächst schneller. Daneben bietet die GE Capital Direkt bis zu 118

Weiterhin sinkende Festgeldzinsen

Der Trend der Zinssenkungen beim Festgeld geht leider weiter – heute haben gleich mehrere Banken Ihre Festgeldzinsen nach unten angepasst. Neben der TARGOBANK die in den kürzeren Anlagezeiträumen ihre Zinsen beim Festgeld minimal gesenkt hat, hat auch die niederländische Credit Europe Bank die Festgeldzinsen in den Laufzeiten 12, 18, 36, 84 und 120 Monate um durchschnittlich 25 Basispunkte nach unten angepasst. Der neue Spitzenzinssatz beim Credit Europe Bank Festgeld liegt nun bei 4,25% bei 10 Jahren Laufzeit. In den kürzeren Anlagezeiträumen können Sie sich bspw. 3,00% Zinsen bei nur 18 Monaten Laufzeit sichern. Jetzt Festgeldkonto eröffnen … Zudem hat auch

MoneYou senkt Zinsen beim Tagesgeld und Festgeld

Zum heutigen Stichtag reagiert die nächste Bank auf den allgemeinen Trend der Zinssenkungen im Tagesgeld Bereich. Demnach senkt nun auch der bisherige Spitzenreiter unter den Tagesgeld Anbietern – die niederländische MoneYou – Ihre Zinsen beim Tagesgeld und Festgeldkonto. Somit bekommen alle Anleger ab sofort 2,65% Zinsen aufs Tagesgeld (vorher 2,75%) sowie 2,95% Zinsen beim Festgeld mit 1 Jahr Laufzeit (vorher 3,05%). Trotz Zinssenkung um 10 Basispunkte bei beiden Produkten bleibt MoneYou unter den Top Tagesgeld und Festgeld Anbietern in unseren Vergleichen platziert. In unserem Tagesgeld Vergleich belegt MoneYou nun den 2. Platz hinter der VTB Direktbank, die nun mit 2,70%

3,50% p.a. beim Festgeldkonto der Bank of Scotland

Die Bank of Scotland senkt zum 11.04.2012 den Zinssatz des Festgeldkontos von 3,70% auf 3,50% jährlich bei einer Laufzeit von 5 Jahren. Bei Eröffnung des Festgeldkontos haben Sie die Möglichkeit zwischen einer jährlichen oder monatlichen Zinsauszahlung zu wählen. Die Mindestlaufzeit beträgt 2 Jahre. In diesem Zeitraum gilt ein fester Zinssatz, der keinen Zinsschwankungen unterliegt. Die Anlagesumme ist frei wählbar und unterliegt keiner Mindestanlagesumme, somit kann das Festgeldkonto beispielsweise bei einer monatlichen Zinsauszahlung als attraktives Zusatzeinkommen oder -rente genutzt werden. Nach wie vor gehört das Festgeldkonto der Bank of Scotland mit diesem Zinssatz zu den besten verfügbaren Festgeldkonten am Markt. Denn

Niedrigere Tagesgeldzinsen für Bestandskunden bei VW Bank und Audi Bank

Zum heutigen Stichtag senkt die Volkswagen Bank und auch die Audi Bank die Zinsen beim jeweiligen Tagesgeldkonto für Bestandskunden um 25 Basispunkte von 1,75% auf jetzt 1,50%. Damit schließen sich beide Banken dem Trend der Zinssenkungen beim Tagesgeld im Monat März an. Davon unberüht bleibt das Neukundenangebot von 2,50% beim Tagesgeld der VW Bank und der Audi Bank. Demnach bekommen alle Neukunden, die ein jeweiliges Tagesgeldkonto eröffnen, hohe 2,50% Zinsen bis 50.000€, mit monatlicher Verzinsung sowie mit einer Zinsgarantie bis zum 01.07.2012. Für Beträge über 50.000€ erhalten Neukunden bei Online Kontoführung auch nur noch 1,50% Zinsen (vorher 1,75%). Jetzt Tagesgeldkonto

1 2 3 4 11