SWK Bank erhöht Festgeldzins zum 1. Juli 2013

Ab 1. Juli 2013 gelten neue Zinssätze beim SWK Bank Festgeldkonto. Erst heute wurde bekannt, dass der Zins bei den Laufzeiten 2, 3 und 4 Jahren um bis zu 30 Basispunkte erhöht wird. Der Maximalzins geht somit von 2,00% auf 2,10% p.a. und kann schon bei einer Anlagedauer von 4 Jahren erreicht werden. Das kostenlose Festgeldkonto kann zu Laufzeiten von 6 Monaten bis zu 6 Jahren eröffnet werden.  Die Mindestanlage beträgt dabei 10.000 EUR und die Zinsgutschrift wird wahlweise nach Ablauf der Festlegungsfrist auf das SWK Bank Festgeldkonto oder auf das Referenzkonto gutgeschrieben. Die Einlagen bei der SWK Bank werden

Tagesgeld-Vergleich Juni 2013

Der letzte Monat war wieder durch viele Zinssenkungen geprägt. Besonders die großen Player haben im Juni in besonders kurzen Abständen Zinssenkungen verkündet. Mit Ankündigung der RaboDirect am 10.06 den Tagesgeldzins zu senken, stimmten die Renault Bank direkt und ebenso die VW Bank und Audi Bank ein. Im Zuge dessen wurde die 1,60%-Hürde geknackt und man kann davon ausgehen, dass sich dieser Abwärtstrend weiter fortsetzt. Hier die Top5 Tagesgeldzinssätze 1,65% – Renault Bank 1,55% – MoneYou 1,50% – RaboDirect, ING-DiBa, DAB bank, 1822direkt, 1,40% – DenizBank, Bank of Scotland, VW Bank, Audi Bank 1,30% – Cortal Consors Die wichtigsten Zins- und

VW Bank und Audi Bank senken überraschend Tagesgeldzins

Gestern haben die VW Bank direct und die Audi Bank direct überraschend die Konditionen des Tagesgeldkontos angepasst. Nachdem die RaboDirect und auch die Renault Bank direkt vor rund einer Woche bekannt gegeben haben, galten die gleichnamigen Plus Konto TopZins Tagesgelangebote als neue Spitzenzinsgeber. Die gestrige Zinssenkung beläuft sich auf 20 Basispunkte, womit sich die ehemals 1,60% Zinsen auf 1,40% Zinsen jährlich reduzieren. Beide Banken bieten das Tagesgeldkonto ab einer Mindestanlagesumme ab 1€ bis zu 50.000€ mit einer 1,40% Verzinsung an. Summen die höher als 50.000€ sind werden dann mit 0,70% Zinsen vergütet. Ein besonderer Vorteil ist die sechsmonatige Zinsgarantie, die

Neue Zinssätze beim BIGBANK Festgeldkonto

Am Montag passte die BIGBANK bereits die Konditionen des Festgeldkontos an. In den meisten Fällen konnten wir uns um eine Zinserhöhung freuen. Der Maximalzins hat sich dabei allerdings nicht verändert, denn dieser liegt nach wie vor bei 3,15% Zinsen jährlich. Interessante Veränderungen gab es vor allem bei den kürzeren Laufzeiten bis zu vier Jahren. So konnte beispielsweise bei der einjährigen Laufzeit eine Erhöhung um 15 Basispunkte von 1,60% auf 1,75% jährlich beobachtet werden. Auch bei der zweijährige Anlagedauer wurde kräftig um 30 Basispunkte erhöht und liegt nun bei 2,10% (vorher 1,80%) jährlich. Auf Grund der ständig sinkenden Tagesgeldzinsen, sehen viele

Renault Bank senkt ebenfalls Tagesgeldzins

Nun ist es amtlich: auch die Renault Bank direkt wird die Zinsen beim Tagesgeld auf 1,50% senken. Bereits Anfang letzter Woche hat die niederländische RaboDirect mitgeteilt, dass sie die Tagesgeldzinsen zum 21.06. auf 1,50% anpassen wird. Die Renault Bank nimmt die Zinssenkung um 15 Basispunkte von 1,65% auf 1,50% zum 25.6. für Neu- und Bestandskunden vor, die Ihr Tagesgeldkonto online mit dem Antrags-Datum ab dem 22.04.2013 eröffnet haben. Somit erhalten die Bestandskunden, die ab 22.04. ein Tagesgeldkonto eröffnet und ebenso alle Neukunden zum Stichtag 25.6. nur noch 1,50% Zinsen auf Ihr Tagesgeld. Damit setzt sich leider der Trend der Zinssenkungen

Attraktives HVB Festgeld-Konto für kurzfristige Anleger

Bei der HypoVereinsbank gibt es ab sofort ein Festgeldangebot für Neukunden, die gerne kurzfristig in Anlagen investieren und gleichzeitig feste Erträge erwirtschaften wollen. Das Festgeldkonto kann einmalig in Höhe von 5.000 bis 10.000€ eröffnet werden, wobei weitere Einzahlungen während der Laufzeit nicht mehr möglich sind. Mit einer Dauer von 12 Monate erhalten Sie auf die Anlage einen festen Zinssatz von 1,50% p.a. Zur Abwicklung der Erträge wird automatisch ein Verrechnungskonto eröffnet, auf welchem zum Ende der Laufzeit alle Beträge gutgeschrieben werden. Es ist kostenlos und beinhaltet eine Kontokarte mit der kostenfrei am Kontoauszugsdrucker Belege bereitgestellt werden. Zur Homepage der HVB Folgende Leistungen sind

C&A Money Festgeldkonto: Zinserhöhung um bis zu 60 Basispunkte

Nach den vielen Zinssenkungen, die uns die letzten Monate erreicht haben, freuen wir uns wieder einmal positive Neuigkeiten berichten zu können. C&A Money erhöht zum heutigen Tag die Zinsen des Sparbriefs. Erst im letzten Monat hatte C&A Money die Zinsen des Festgeldkontos gesenkt. In diesem Fall wurde der Maximalzins von 2,25% auf 2,00% reduziert. Auch wenn der neue Zinssatz, der ab heute gültig ist, den Mai-Zins nicht ganz erreicht, kann immerhin ein Maximalzins in Höhe von 2,10% Zinsen p.a. erreicht werden. Was jedoch viel interessanter ist, ist die Erhöhung bei den anderen Laufzeiten. Betrachtet man jetzt die 12-monatige Anlagedauer, so

Zinssenkung ab 21.06.2013 bei der RaboDirect

Seit gestern ist es bereits bekannt: Die RaboDirect senkt die Zinsen zum 21. Juni 2013. Betroffen sind dabei das RaboTagesgeld, RaboSpar30 und RaboSpar90 um jeweils 0,15 Prozentpunkte. Nicht betroffen ist das RaboFestgeld. RaboTagesgeld Besonders die Senkung beim Tagesgeldkonto gefällt so manchem gar nicht. Aktuell führt die RaboDirect noch die Tagesgeld-Top10 gemeinsam mit der Renault Bank direkt an. Aktuell erhalten Anleger 1,65% Zinsen (1,05% p.a. ab 500.000 Euro) auf die Tagesgeldanlage. Zinssenkung ab 21.06.2013 bei der RaboDirect was last modified: Juni 11th, 2013 by Melanie Kamara

PrivatBank Power Festgeld ab heute mit niedrigerem Zins

Lange war es ruhig um die lettische PrivatBank. Heute meldet sie sich mit neuen Zinskonditionen zurück. Leider handelt es sich dabei nicht um eine Zinserhöhung, sondern um eine Senkung um 20 Basispunkte bei allen Laufzeiten. Angeboten werden derzeit die Laufzeiten 12, 24 und 36 Monate. Maximal erhält der Anleger nun 3,50% Zinsen jährlich auf seine Sparanlage (vorher 3,70%). Ein besonderer Vorteil des Power Festgeldkontos ist die Möglichkeit die Laufzeit zu verlängern oder, im Gegenteil, auch vorzeitig zu beenden. Ohne eine Vorfälligkeitsgebühr kann dies mit einer Vorlaufzeit von sieben Kalendertagen geschehen. Bei der Eröffnung des Festgeldkontos wird Ihnen zusätzlich ein kostenloses

comdirect bank passt Konditionen mehrere Produkte an

Die comdirect bank hat heute Konditionsänderungen beim Tagesgeld PLUS und beim Laufzeitkonto eingespielt. Fortan erhält der Anleger nun 0,75% Zinsen für die Sparanlage bis zu 10.000 EUR mit einer vierteljährlichen Verzinsung. Zuvor erhielt man hier 1,00% Zinsen jährlich. Minimale Änderungen gab es auch beim Laufzeitkonto der comdirect bank. Um 10 Basispunkte wurde dies heute gesenkt. Bislang erhielt man 2,10% p.a. maximal auf eine Festgeldanlage bis zu 10 Jahren. Die Zinssenkung des Laufzeitkontos hat ausschließlich die zehnjährige Laufzeit betroffen, alle anderen Anlagedauern blieben von der Senkung unberührt. Ab einer Sparanlage von 500 EUR kann das Festgeldkonto eröffnet werden mit Laufzeiten ab

1 2